http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Auto ausgebrannt, Fahrer weg
Auto ausgebrannt, Fahrer weg
19.11.2017 - 11:34 Uhr
Lahr (red) - Am Sonntagmorgen meldeten um kurz nach acht Uhr der Polizei, dass auf der A5 neben der Fahrbahn an einer Böschung stehe. Wie sich herausstellte, kam ein Renault Clio zwischen Offenburg und Lahr, in Höhe Kürzell, von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum und blieb an der Böschung stehen. Das Auto geriet aus unbekannter Ursache in Brand und brannte vollständig aus. Vom Fahrer fehlte jede Spur. Es kann allerdings ausgeschlossen werden, dass dieser im Auto verbrannte.

Die Ermittlung des Fahrzeughalters wurde dadurch erschwert, dass beide Nummernschilder bis zur Unkenntlichkeit verbrannten.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Sorge um noch mehr Parkplatznot

18.11.2017
Sorge um Parkplatznot
Baden-Baden (fk) - Knapp 1.000 Mitarbeiter zählt das Unternehmen Arvato Financial Solutions, rund 400 sollen langfristig dazukommen. Die Gemeinderäte freuen sich über das Standortbekenntnis, haben aber bedenken wegen der problematischen Parksituation in der Weststadt (Foto: hol). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- OB Hubert Schnurr (Mitte), Karl-Heinz Fischer (ADFC) und Rektorin Claudia Jokerst begleiten die Aktion. Foto: Stadt

18.11.2017
Erleuchtung im Tunnel
Bühl (red) - Bei einer Präventiv-Aktion an Schulen bringen der Kreisverband Baden-Baden/Bühl/Rastatt und die Bühler Stadtverwaltung jugendlichen Radfahrern die Besonderheiten im Straßenverkehr aus der Perspektive eines Autofahrers nahe (Foto: Stadt Bühl). »-Mehr
Stuttgart
Azubis im Land klagen über Situation in der Lehre

17.11.2017
Azubi muss Auto des Chefs putzen
Stuttgart (lsw) - Etwa ein Drittel der Auszubildenden im Land ist unzufrieden mit der Lehre. Das geht aus einer Studie des Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) hervor. Eine Vielzahl der Befragten müsse demnach etwa regelmäßig Überstunden leisten (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Unfall gebaut und geflüchtet

17.11.2017
Unfall gebaut und geflüchtet
Baden-Baden (red) - Ein Schaden von zirka 2.000 Euro ist durch eine Kollision am Donnerstag in Baden-Baden entstanden. Ein Auto, vermutlich ein Transporter, war rückwärts auf der Lange Straße gegen ein anderes Auto gestoßen und geflüchtet. Die Polizei bittet um Hinweise (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
Nach Trinkgelage ins Gefängnis

17.11.2017
Nach Trinkgelage ins Gefängnis
Bühl (red) - Bei der Kontrolle zweier Männer am Donnerstag auf dem Parkplatz eines Discounters stellten die Polizeibeamten fest, dass einer der beiden per Haftbefehl gesucht wurde. Statt sich weiter dem Alkohol zu frönen, musste ein 46-Jähriger ins Gefängnis (Symbolfoto: red). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die WM-Auslosung war der in diesem Jahr am häufigsten eingegebene Suchbegriff bei Google. Verwenden Sie solche Suchmaschinen?

Ja, häufig.
Ja, manchmal.
Nein.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen