http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Baiersbronn bleibt ganz vorn
Baiersbronn bleibt ganz vorn
28.11.2017 - 14:22 Uhr
Konstanz (lsw) - Spitzenkoch Dirk Hoberg aus Konstanz ist Aufsteiger des Jahres in der Deutschlandausgabe des Restaurantführers "Gault& Millau" 2018. Der 36 Jahre alte Küchenchef des Restaurants "Ophelia" kommt auf 18 von 20 Punkten, wie der ZS-Verlag gestern in München mitteilte. Im Vorjahr war der gebürtige Osnabrücker mit 17 Punkten bewertet worden. Im Hotel- und Restaurantführer "Michelin" ist das Restaurant mit zwei Sternen bewertet.

Die "Gault-Millau"-Tester lobten Hoberg für seine "spezielle Begabung, einfache Gerichte auf das Niveau der Spitzenküche zu erheben". Den Testern gefiel, wie er "den Kaisergranat auf Ceviche-Art mit der Säure von Tomaten gart, den Aal mit Apfel vermählt, zum Reh mit Zwiebeln in aparten Facetten verblüfft und stets tiefgründig-substanzielle, aber keineswegs schwere Saucen bietet".

Die höchste Wertung mit 19,5 Punkten in Baden-Württemberg erhielt Torsten Michel (dpa-Foto), der als Küchenchef in der "Schwarzwaldstube" in Baiersbronn auf Harald Wohlfahrt folgte. Claus-Peter Lumpp vom "Bareiss" in Baiersbronn kommt auf 19 Punkte, Tristan Brandt vom "OpusV" in Mannheim erreicht 18 Punkte. Zwölf Köche im Land erreichen 17 Punkte, darunter Peter Hagen vom "Ammolite" in Rust, Boris Rommel vom "Le Cerf" in Zweiflingen (Hohenlohekreis) und Denis Feix ("Zirbelstube", Stuttgart).

Der "Gault&Millau" zählt mit dem "Guide Michelin" zu den bekanntesten Gourmet-Führern weltweit. Das Buch der Gastronomiekritiker Henri Gault und Christian Millau erschien erstmals 1969 in Frankreich. 1983 kam die erste deutsche Ausgabe heraus. Anders als der "Guide Michelin" verleiht der "Gault&Millau" keine Sterne. Bewertet wird mit null bis 20 Punkten.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Paderborn
Wieder an den Futtertrögen dran

25.11.2017
KSC gewinnt in Paderborn 2:0
Paderborn (red) - Fußball-Drittligist Karlsruher SC setzte den Aufwärtstrend unter Trainer Alois Schwartz fort. Im Spitzenspiel beim Tabellenführer SC Paderborn siegten die Mittelbadener dank Toren von Fabian Schleusener (49., Foto: GES) und Marcel Mehlem (61.) mit 2:0. »-Mehr
Karlsruhe
--mediatextglobal-- Beim Internationalen Filmfestival in Venedig war sie 2016 einer der Stargäste: Morgen wird die Performance-Künstlerin Laurie Anderson im ZKM ausgezeichnet.  Foto: dpa

24.11.2017
ZKM ehrt Laurie Anderson
Karlsruhe (red) - Laurie Anderson ist eine Ikone der Kunst: Performerin, Musikerin, Filmemacherin. Am Samstag, 25. November, erhält die Amerikanerin im ZKM Karlsruhe den Giga-Hertz-Preis für elektronische Musik, zeigt ihre VR-Installation und hält tags darauf einen Vortrag (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Verhängnisvolle Seuche sucht den Ort heim

21.11.2017
Hauenebersteiner Geschichte
Baden-Baden (kim) - Das Stück "Der Maiengeist" erzählt Hauenebersteiner Geschichte auf der Theaterbühne. Die vor 250 Jahren 500 Seelen zählende Gemeinde suchte damals das Fleckfieber heim (Foto: Kimmig). Günter Hertwecks Schauspiel begeisterte das Publikum. »-Mehr
Hügelsheim
--mediatextglobal-- Heiße Duelle nicht nur an der Bande sind für die Hügelsheimer Cracks gegen den schwäbischen Rivalen vorprogrammiert. Foto: Vetter

18.11.2017
Hügelsheim im Heimspiel Favorit
Hügelsheim (red) - Bei einem Heimsieg am Samstag in der Eishockey-Regionalliga Südwest gegen die DEL-Reserve aus Schwenningen könnte sich der ESC Hügelsheim (Foto: Vetter) nach dem wichtigen Auswärtssieg in Ravensburg erstmal im oberen Drittel der Tabelle festsetzen. »-Mehr
Potsdam
Viele Michelin-Sterne in Region

15.11.2017
Viele Michelin-Sterne in Region
Potsdam (dpa/red) - Baiersbronn bleibt ein Gourmet-Mekka: Das "Bareiss" mit Küchenchef Claus-Peter Lumpp und die "Schwarzwaldstube" mit Küchenchef Torsten Michel (Foto: René Riis) haben drei Michelin-Sterne erhalten. Zudem gingen viele weitere Sterne in die Region. »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Immer mehr Kantinen setzen laut einer Erhebung des Hotel- und Gaststättenverbands auf Biokost und regionale Produkte. Wäre Sie bereit, dafür mehr zu bezahlen?

Ja.
Nein.
Ich esse in keiner Kantine.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen