http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Verkehrsunfall mit schwerverletzter Fußgängerin
Verkehrsunfall mit schwerverletzter Fußgängerin
02.12.2017 - 12:29 Uhr
Rastatt (red) - Ein 52-jähriger Fahrer eines Mercedes, Farbe Braunmetallic, ist am Samstagmorgen vom Richard-Wagner-Ring nach links in die Zaystraße in Rastatt eingebogen. Dabei übersah er gegen 7.45 Uhr eine Fußgängerin, die gerade die Straße an einer Ampel überqueren wollte.

Die 85-jährige Frau wurde bei der Kollision auf die Straße geschleudert und schwer verletzt. Ein Notarzt und ein Rettungsteam übernahmen die Erstversorgung. Im Anschluss wurde die betagte Dame ins Klinikum Mittelbaden nach Rastatt gebracht.
Am Fahrzeug entstand laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von etwa 600 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat Offenburg, Telefon (07 81) 21 42 00, in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Seniorin bei Unfall verletzt

09.11.2017
Seniorin bei Unfall verletzt
Bühl (red) - Eine Seniorin ist bei einem Verkehrsunfall in Bühl verletzt worden. Die 79-Jährige war hinter einem Auto hervor auf die Straße getreten. Dabei wurde sie von einem vorbeifahrenden Auto mit dem Außenspiegel gestreift, zu Boden gerissen und verletzt (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Immer mehr Kantinen setzen laut einer Erhebung des Hotel- und Gaststättenverbands auf Biokost und regionale Produkte. Wäre Sie bereit, dafür mehr zu bezahlen?

Ja.
Nein.
Ich esse in keiner Kantine.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen