http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
A5-Anschluss Baden-Airpark: Neuer Vorschlag
A5-Anschluss Baden-Airpark: Neuer Vorschlag
04.12.2017 - 08:15 Uhr
Rheinmünster (red) - Der geplante Autobahnanschluss des Baden-Airparks an die A5 scheidet die Geister - auf Vorschlag des Naturschutzbunds (NABU) und anderer Gruppen wird gegen die sogenannte Ostanbindung ab Halberstung ein Zugang über Hügelsheim favorisiert. Dadurch sollen eine Durchquerung des Natura- 2000-Habitats bei Schiftung vermieden und gleichzeitig die Verkehrssituation für Hügelsheim (B 36) verbessert werden, heißt es in einer Mitteilung der Grünen Lichtenau/Rheinmünster.

Alternativen diskutieren

Am Montag, 4. Dezember, um 19.30 Uhr wird deshalb zu einer Vorstellung des Alternativvorschlags mit Lichtbildervortrag ins "Lindenstüble" bei der Kamel- und Straußenfarm, Siedlerhof2, in Rheinmünster-Schwarzach eingeladen. Die verantwortlichen Ingenieure Joachim Wald und Peter Jehle sowie der NABU-Artenschutzreferent Martin Klatt werden vor Ort sein. Es gibt Gelegenheit, das Pro und Kontra anhand eines bebilderten Vortrags kennenzulernen und zu diskutieren.

Foto: wiwa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Wolfgang Eberts will Bäume nicht opfern

04.12.2017
Eberts: "Bäume bleiben stehen"
Baden-Baden (hol) - "Die Bäume bleiben stehen!" Mit diesem Satz macht Wolfgang Eberts (Foto: Holzmann) deutlich, dass er von den Bestrebungen der Stadtverwaltung nichts hält, das Gelände seiner früheren Gärtnerei in Oos für die Ansiedlung von Gewerbebetrieben vorzuhalten. »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Während Hannah Zink ihren Sprung absolviert, bereiten ihre Mitstreiter bereits die nächste akrobatische Figur vor.Hegmann

04.12.2017
Viel Beifall für die Akteure
Gaggenau (hap) - Als ein Dankeschön für die Arbeit, die in den Sportvereinen geleistet wird, bezeichnete Frank-Stephan Barth den Sportlerempfang in der Jahnhalle. Sowohl sportliche Erfolge als auch ehrenamtliches Engagement sollen gewürdigt werden (Foto: Hegmann). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Mutter und Tochter auf der Bühne: Das Duo Angel Mama aus Bruchsal präsentiert Jazz und Popmusik vom Feinsten. Foto: Philipp

04.12.2017
Musik-Contest als Besuchermagnet
Rastatt (up) - Der Musik-Contest "Rastatt barockt" erweist sich erneut als Besuchermagnet für den Weihnachtsmarkt. Mehrere Hundert Zuhörer waren am Freitag dabei, als die Vorrunde begann. Auch in der Musikerszene wird der Wettbewerb als attraktiv wahrgenommen (Foto: Philipp). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Im Hof des Klosters Lichtenthal findet vom 4. bis 9. Dezember wieder der Weihnachtsmarkt statt.  Foto: av/Margull

04.12.2017
Weihnachtsmarkt in Lichtental eröffnet
Baden-Baden (red) - Zum 41. Mal findet in diesem Jahr der traditionelle Weihnachtsmarkt im Hof des Klosters Lichtenthal statt. Oberbürgermeisterin Margret Mergen eröffnet den Markt am Montag, 4. Dezember, um 16 Uhr. Der Budenzauber dauert dann bis einschließlich Samstag, 9. Dezember (Foto: av/Margull). »-Mehr
Baden-Baden
Frohlocken mit Schwung

04.12.2017
Bach perfekt vorgetragen
Baden-Baden (red) - Es wurde gejauchzt, frohlockt, der Herrscher des Himmels gepriesen: In einer perfekten Klangbalance hat die Gaechinger Cantorey zusammen mit exzellenten Solisten Johann Sebastian Bachs berühmtes Weihnachtsoratorium im Festspielhaus interpretiert (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Fast jeder zweite Deutsche hat laut einer aktuellen Umfrage Streit mit Nachbarn, zumeist wegen Lärmbelästigung. Lagen Sie auch schon einmal im Clinch?

Ja, häufig.
Ja, aber selten.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen