http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Internationaler Tag der Berge: Früh für die Natur sensibilisieren
Internationaler Tag der Berge: Früh für die Natur sensibilisieren
11.12.2017 - 10:58 Uhr
Bühlertal (red) - Anlässlich des "Internationalen Tags der Berge" am 11. Dezember ruft der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord dazu auf, Naturschutz und biologische Vielfalt der Berglandschaften stärker in den Fokus zu rücken.

"Der Schwarzwald mit seinen Höhenlagen ist Heimat für eine große Zahl seltener Tier- und Pflanzenarten. Hier gilt es, noch stärker auf Probleme, aber auch auf Chancen hinzuweisen", so Naturpark-Geschäftsführer Karl-Heinz Dunker.

Insbesondere die Sensibilisierung von Kindern und Jugendlichen sei ein wichtiger Schritt zu einem nachhaltigen Umgang mit der Natur. Projekte wie die Naturpark-Entdeckerwesten, die Naturpark-Schulen und künftig die Naturpark-Detektive leisteten hier Pionierarbeit, so Dunker. Das Foto zeigt einen Blick auf den Baden-Badener Hausberg Merkur.

Foto: Michael Vyskocil/Naturpark

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
--mediatextglobal-- Linientreu: Daniel Grimm (am Ball) ist in der Anfangsphase Garant für Sandweierer Tore.  Foto: toto

11.12.2017
TVS überwintert auf Platz eins
Baden-Baden (moe) - Die Handballer des TVS Baden-Baden (Foto: toto) überwintern auf Platz eins der Oberliga-Tabelle. Im Spitzenspiel besiegten die Grün-Weißen den TSV Weinsberg mit 30:29. Den entscheidenden Treffer in der Rheintalhalle zielte Johannes Henke Sekunden vor Schluss. »-Mehr
Heidenheim
Grüne auf der Suche

11.12.2017
Spekulationen um Özdemir-Zukunft
Heidenheim (red) - Beim Heidenheimer Landesparteitag der Grünen haben sich am Wochenende viele Gespräche um die Zukunft von Cem Özdemir (Foto: dpa) gedreht. Den Parteivorsitz gibt er ab, doch was kommt dann? Fraktionschef im Bundestag? Oder Kretsch mann-Nachfolger? »-Mehr
Berlin
´Die SPD hat bewiesen, dass man ihr das Land anvertrauen kann´, sagt Nils Schmid mit Blick auf die grün-rote Landesregierung von 2011 bis 2016. Klink

11.12.2017
Zeit des Umbruchs für Nils Schmid
Berlin (kli) - Nils Schmid war lange Zeit das Gesicht der Südwest-SPD. Von 2009 bis 2016 war er Landesvorsitzender - und heute sitzt er im Bundestag und betreibt Politik auf einer anderen Ebene. Er nennt es einen neuen Abschnitt. Ein Neuanfang, wie für seine SPD (Foto: kli) »-Mehr
Gernsbach
Bäckerei Wieland schließt ´schweren Herzens´

09.12.2017
Bäckerei Wieland schließt für immer
Gernsbach (ham) - Die Bäcker-Dynastie Wieland (Foto: Metz) schließt in drei Wochen. Mehr als 150 Jahre hatten vier Generationen der Familie für frische Brötchen in Reichental gesorgt. Nun verliert der 710-Seelen-Ort mit dem "Reichentaler Markt" seinen letzten Nahversorger. »-Mehr
Berlin
--mediatextglobal-- ´Ich spüre Aufgewühltheit´: Der hessische SPD-Parteivorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel zur Stimmungslage beim Bundesparteitag.  Foto: dpa

09.12.2017
Aufgewühltheit, keine Zerrissenheit
Berlin (kli) - Die SPD arbeitet auf ihrem Parteitag ihre Wahlniederlage auf. Zerrissenheit verspürt der stellvertretende SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel (Foto: dpa) keine, dafür aber Aufgewühltheit. Die Partei stehe am Beginn eines Neuanfangs, verrät er im BT-Interview. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mehr als jeder vierte Beschäftigte in Deutschland arbeitet ohne Pause durch – viele wollen das selbst so. Verzichten Sie häufig auf Ihre Pause?

Ja, gezwungenermaßen.
Ich brauche keine Pause.
Ja, aber ich mache dafür früher Feierabend.
Nein, so gut wie nie.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz