http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Handfeste Auseinandersetzung
Handfeste Auseinandersetzung
15.12.2017 - 16:26 Uhr
Rastatt (red) - Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es am Donnerstagabend im Bereich des Friedrichrings. Gegen 21.35 Uhr zündeten zwei junge Männer Feuerwerkskörper und warfen sie einem Passanten zwischen die Füße, heißt es im Polizeibericht. Ein daraus entstandenes Streitgespräch entwickelte sich schnell zu einem körperlichen Übergriff, der mit einem Faustschlag ins Gesicht und einer versuchten Attacke mit einer abgebrochenen Flasche gegen den Passanten endete.

Ein anderer Mann wollte schlichtend eingreifen und dem 33-Jährigen zu Hilfe kommen. Auch gegen ihn richteten sich nun die Aggressionen der beiden jungen Männer und einer der beiden versetzte dem Unbeteiligten einen Kopfstoß.

Die alarmierten Polizeibeamten konnte die mittlerweile flüchtigen 19 und 20 Jahre alten Verdächtigen in der Fuhrmannstraße antreffen und festnehmen. Die genaue Rekonstruktion der Geschehnisse ist nun Gegenstand der Ermittlungen der Beamten des Polizeireviers Rastatt.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Ein Orkan der Begeisterung und Emotionen

15.12.2017
Bisons sorgen für Ekstase
Bühl (gero) - Die Großsporthalle bebte: Ein beispielloser Orkan der Begeisterung, der Euphorie tobte am Mittwoch kurz vor 22 Uhr durch die gute Stube der Sportstadt Bühl. Publikumsliebling Masahiro Yanagida hat soeben das Ticket für das Pokalfinale gelöst (Foto: toto). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Insgesamt 25 junge Sportler stehen aktuell im Sportförderkader der Sparkasse Rastatt-Gernsbach.  Foto: Sparkasse

15.12.2017
Unterstützung für junge Sportler
Rastatt (red) - Insgesamt 70 junge Menschen im Alter zwischen neun und 21 Jahre sind in den vergangenen Jahren durch den Sportförderkader der Stiftung der Sparkasse Rastatt-Gernsbach unterstützt worden. Jetzt wurde ihre Förderung für ein weiteres Jahr verlängert (Foto: red). »-Mehr
Mannheim
--mediatextglobal-- Blick ins Atrium: An der Wand ein Werk von Anselm Kiefer, rechts die rotierende Uhr von Alicja Kwade. Foto: Mertens

15.12.2017
Vorgucker in neue Kunsthalle
Mannheim (red) - Mannheims Prestigebau ist übergeben worden, aber noch nicht ganz fertig. Übers Wochenende kann man die neue Kunsthalle kostenlos besichtigen. Am Montag kommt der Bundespräsident, dann schließt das Haus für Nacharbeiten bis Juni 2018 (Foto: Mertens). »-Mehr
Baden-Baden
Mitbewohner mit Stiel traktiert

14.12.2017
Mitbewohner mit Stiel traktiert
Baden-Baden (red) - In einer Flüchtlingsunterkunft in der Waldseestraße ist in der Nacht zum Donnerstag ein Streit zwischen zwei Bewohnern eskaliert. Bei der Auseinandersetzung traktierte einer der Männer seinen Kontrahenten mit einem zerbrochenen Besenstiel (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Die erste feine Gesellschaft Italiens

14.12.2017
"Etrusker-Schau im Landesmuseum
Karlsruhe (red) - Die Etrusker, die erste antike Großmacht vor den Römern, waren ein einflussreiches Kulturvolk. Die lebensgroße Bronzestatue des Avle Metele zeugt von ihrem Selbstbewusstsein und ist Teil der großen Ausstellung ab 16. Dezember im Badischen Landesmuseum (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Streit in der Union über Zurückweisungen von Migranten an den Grenzen ist vertagt. Glauben Sie, dass CDU und CSU noch zu einer Einigung finden?

Ja.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen