http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Bergung des Flugzeugs abgeschlossen
Bergung des Flugzeugs abgeschlossen
17.12.2017 - 08:53 Uhr
Waldburg (lsw) - Ein in einem Waldgebiet bei Waldburg (Kreis Ravensburg) abgestürztes Kleinflugzeug ist am Samstag geborgen worden. Die Wrackteile mussten "möglichst vorsichtig" von der Unfallstelle entfernt werden, um weitere Beschädigungen zu vermeiden.

Wie ein Sprecher der Polizei am Sonntag mitteilte, untersucht die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung die Trümmerteile. Das kann einige Wochen dauern. Die Unfallursache sowie der Anlass des Flugs waren zunächst nicht bekannt.

Das Kleinfugzeug war am Donnerstagabend mit drei Personen an Bord in Hessen gestartet und über einem Waldstück bei Waldburg abgestürzt. Drei Männer kamen ums Leben - unter den Opfern befindet sich auch der Thermen-Investor Josef Wund (79). Bei dem Piloten handelt es sich um einen 45-Jährigen aus dem österreichischem Vorarlberg. Ein 49-Jähriger aus Wien kam ebenfalls ums Leben. Ob es sich bei dem Wiener um den Co-Piloten oder ebenfalls um einen Passagier handelte, war auch am Sonntag zunächst nicht bekannt.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ravensburg
Drei Tote bei Flugzeugabsturz - Schnee erschwert Bergung

15.12.2017
Flugzeugabsturz: Tote identifiziert
Ravensburg (red) - Kurz vor dem Ziel ist am Donnerstagabend ein Kleinflugzeug in einem schwer zugänglichen Gebiet bei Ravensburg abgestürzt. Die Polizei fand drei Tote, die mittlerweile identifiziert sind. Schnee und Wind erschwerten die Bergungsarbeiten (Foto: dpa). »-Mehr
Muggensturm
Seniorin rutscht mit Auto Abhang hinunter

13.12.2017
Autofahrerin rutscht Abhang hinab
Muggensturm (red) - Eine betagte Dame ist am Dienstag mit ihrem Auto in Muggensturm eine steile Böschung hinuntergerutscht. Das Auto musste letztlich mit einem Kranwagen herausgeholt werden. Die 82-Jährige blieb glücklicherweise unverletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Mann aus Auto geschleudert: Schwer verletzt

10.12.2017
Mann aus Auto geschleudert
Baden-Baden (red) - Ein Autofahrer ist bei einem Unfall am Samstagabend an der Wolfsschlucht schwer verletzt worden. Der Mann war bei dem Unfall aus seinem Wagen geschleudert worden. Die L79a musste für mehrere Stunden gesperrt werden (Symbolfoto: pf). »-Mehr
Forbach
Forbach: Gefahrgut-Lkw verunglückt

09.12.2017
Lastwagen auf B462 verunglückt
Forbach (red) - Bei Forbach-Raumünzach hat sich am Samstagmorgen ein Lkw-Unfall ereignet. Der Auflieger des Sattelzugs kippte auf die Fahrbahn. Der Fahrer stand unter Alkoholeinfluss. Die B462 musste während der stundenlangen Bergung zeitweise voll gesperrt werden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Hügelsheim
Schwerer Unfall beim Airport

09.12.2017
Schwerer Unfall beim Airport
Hügelsheim (red) - Am Freitagabend ist es im Bereich der Einmündung zum Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten gekommen. Eine schwerverletzte 84-Jährige erlag später im Krankenhaus ihren Verletzungen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In der Schweiz hatte eine Volksinitiative zur Förderung des Baus von Radwegen Erfolg. Wünschen auch Sie sich mehr gut ausgebaute Radwege in der Region?

Ja, mehr davon!
Nein. Es gibt ausreichend gute Radwege.
Ich fahre kein Rad.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen