http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Fußgängerin tödlich verletzt
Fußgängerin tödlich verletzt
21.12.2017 - 07:46 Uhr
Kehl (red) - Eine Fußgängerin ist am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr in Kehl von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen überquerte die Frau einen Fußgängerüberweg in der Straßburger Straße, Höhe Bahnhof. Der 35-jährige Fahrer eines Porsches befuhr die Straßburger Straße in Fahrtrichtung Frankreich. Es kam zur Kollision zwischen beiden Beteiligten. Die Frau erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang sind derzeit voll im Gange. Ein Sachverständiger wurde hinzugezogen, teilte die Polizei weiter mit.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
Fußgängerin von Auto erfasst

06.12.2017
Fußgängerin von Auto erfasst
Gernsbach (red) - Eine 25-jährige Fußgängerin ist am Dienstagabend beim Überqueren der Loffenauer Straße von einem Wagen erfasst und verletzt worden. Sie wurde auf die Motorhaube sowie gegen die Windschutzscheibe des Kleinwagens geschleudert (Symbolfoto: av). »-Mehr
Rastatt
Verkehrsunfall mit schwerverletzter Fußgängerin

02.12.2017
Fußgängerin schwer verletzt
Rastatt (red) - Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Frau ist es am Samstagmorgen in der Rastatter Zaystraße gekommen. Ein Autofahrer hatte dort beim Abbiegen die 85-jährige Fußgängerin übersehen, die gerade die Straße überquerte (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Nachdem in Großbritannien ein Regierungsposten gegen Einsamkeit eingerichtet worden ist, fordern auch deutsche Politiker mehr Einsatz im Kampf gegen das Alleinsein. Finden Sie das notwendig?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen