http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Weihnachtsbaum gerät in Brand - 25 Bewohner gerettet
Weihnachtsbaum gerät in Brand - 25 Bewohner gerettet
27.12.2017 - 08:35 Uhr
Schwäbisch Hall (lsw) - Ein brennender Weihnachtsbaum hat im baden-württembergischen Schwäbisch Hall am zweiten Weihnachtsfeiertag einen Großeinsatz der Feuerwehr verursacht. Die Feuerwehr musste ein Mehrfamilienhaus mit 25 Bewohnern evakuieren, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Verletzt wurde niemand.

Der Weihnachtsbaum geriet demnach in einer Dachgeschosswohnung des Mehrfamilienhauses in Brand, weil jemand eine Wunderkerze zu nah an die trockenen Tannenzweige hielt. Von dem Baum griffen die Flammen auf den Dachstuhl des Hauses über und breiteten sich in zwei weiteren Wohnungen aus, die laut Feuerwehr völlig ausbrannten. Die Feuerwehr schätzte den Sachschaden auf mindestens 750.000 Euro.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
--mediatextglobal-- Bestens aufeinander eingespielt ist das Moskauer Ensemble auf der Bühler Bürgerhaus-Bühne. Foto: Klöpfer

27.12.2017
"Nussknacker" im Bürgerhaus
Bühl (urs) - Im Dunkel der Nacht werden Kinderträume wahr: Puppen und Zinnsoldaten erwachen zum Leben, und ein hölzerner Nussknacker verwandelt sich in einen galanten Prinzen. Dieses Märchen, ein Weltklassiker, wurde im Bürgerhaus Neuer Markt aufgeführt (Foto: Klöpfer). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Bürgermeister Roland Kaiser besucht die Mitarbeiter der Baden-Badener Feuerwache.  Foto: Hecker-Stock

27.12.2017
Bürgermeister in der Feuerwache
Baden-Baden (co) - Bürgermeister Roland Kaiser brachte zu seinem Besuch an Heiligabend in der Feuerwache eine feine Schwarzwaldtorte mit (Foto: co). Kaiser bedankte sich bei den Feuerwehrleuten für ihr Engagement: "Sie haben das ganze Jahr über einen tollen Dienst geleistet". »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Hildegard und Karl-Heinz Weber mit ihren Zuchtchampions. Der weiße Neuseeländer erzielte ein ´vorzüglich´ bei der Kreisschau mit 97 Punkten, der Kleinwidder bekam mit 96,5 Punkten ein ´hervorragend´.  Foto: Vogt

23.12.2017
Kaninchen unterm Weihnachtsbaum
Forbach (mm) - Bei der Bermersbacher Familie Weber kann es durchaus sein, dass ein Kaninchen unter dem Weihnachtsbaum sitzt - zur Auffrischung des Genpools. Hildegard und Karl-Heinz Weber haben mit ihren Tieren bereits große Erfolge bei Zuchtschauen erreicht (Foto: Vogt). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Fleischermeister Schindel (Herbert Fritz) hält sich für einen Heiler - dies führt zu vielen heiteren Situationen beim Theaterstück ´Ein Rezept mit Folgen´. Foto: Gareus-Kugel

18.12.2017
Heiteres und Besinnliches
Forbach (mm) - Besinnliche Weisen und zwei heitere Theaterstücke - damit unterhielt der Gesangverein Gausbach seine Gäste bei der Weihnachtsfeier. Die "Liederzwege" hatten ihr eigenes Stück, die Theatergruppe spielte die Komödie "Ein Rezept mit Folgen" (Foto: Gareus-Kugel). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Im sechs Grad kalten Wasser zum beleuchteten Christbaum in der dunklen Tiefe des Sees: Muggensturmer Tauchclub Koralle und befreundete Wassersportler. Foto: Vetter

18.12.2017
Bescherung in Tiefe des Sees
Rastatt (fuv) - Rund 30 Sportaucher sind im "Rastatter Freizeitparadies" zu einem beleuchteten Christbaum getaucht, der in zwölf Meter Tiefe des Badesees mit Geschenken verankert war. Zu dem besonderen Event hatte erneut der Muggensturmer Tauchclub Koralle geladen (Foto: fuv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Nachdem in Großbritannien ein Regierungsposten gegen Einsamkeit eingerichtet worden ist, fordern auch deutsche Politiker mehr Einsatz im Kampf gegen das Alleinsein. Finden Sie das notwendig?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen