http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Fußgänger auf Autobahnzubringer unterwegs
Fußgänger auf Autobahnzubringer unterwegs
28.12.2017 - 10:52 Uhr
Offenburg (red) - In welcher Gefahr er sich befunden hat, wird ihm wohl erst klar werden, wenn er wieder nüchtern ist: Ein 19-Jähriger war in der Nacht auf Donnerstag zu Fuß auf der B 33a unterwegs gewesen.

Zu gefährlichen Situation mit anderen Verkehrsteilnehmern kam es kurz nach Mitternacht glücklicherweise nicht. Der betrunkene Mann, der sich kaum auf den Beinen halten konnte, wurde schließlich von einer Streife des Verkehrskommissariats Offenburg aufgegriffen und in Sicherheit gebracht. Weil eine Abholung durch Angehörigen scheiterte, musste der nächtliche Spaziergänger seine rund zwei Promille in behördlicher Obhut ausschlafen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Freiburg
Großeinsatz nach Lkw-Unfall

04.04.2018
Großeinsatz nach Lkw-Unfall
Freiburg (lsw) - Ein umgekippter Lkw-Anhänger hat am Mittwochmorgen auf der B294 bei Freiburg für einen größeren Feuerwehreinsatz gesorgt. Der Fahrer hatte auf dem Autobahnzubringer stark abgebremst, daraufhin kippte der mit Flüssigbaustoffen beladene Anhänger um (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Cholesterinbombe oder gut fürs Herz? Das Frühstücksei soll nun doch gesünder sein als bisher angenommen. Beeinflussen solche Studien-Ergebnisse Ihr Essverhalten?

Ja.
Nein.
Manchmal.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen