http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
"G′schichten aus dem Wienerwald"
Die K&K Philharmoniker und das österreichische K&K Ballett gastieren am 9. Januar im Baden-Badener Festspielhaus.  Foto: DaCapo/Katrin Kendlinger
09.01.2018 - 07:37 Uhr
Baden-Baden (red) - Die musikalischen Welten der Strauß-Dynastie sind eine schier unendliche Geschichte - und wenn einer etwas über Schani & Co. zu erzählen weiß, dann sind es die K&K Philharmoniker, heißt es in einer Mitteilung. Am Dienstag, 9. Januar, um 20 Uhr gastieren sie auf ihrer 22. Europa-Tournee im Festspielhaus.

Mit ihren Interpretationen verzaubern sie alljährlich mehr als 70000 Musikliebhaber. Seit 1996 ließen sich über eine Million Besucher in 19 europäischen Ländern vom erfrischend-jugendlichen Wiener Charme der von Matthias Georg Kendlinger kreierten Konzertreihe hinreißen. Bei der diesjährigen "Wiener Johann-Strauß-Konzert-Gala" erzählen sich die K&K Philharmoniker innig und sinnig ihre "G'schichten aus dem Wienerwald", gehen mit dem Weyprecht-Payer-Marsch auf Polarexpedition, tanzen während einer Nacht in Venedig den Kaiserwalzer, lassen die in den köstlichen Waldmeister vernarrte Libelle zum Grußwalzer an die englischen Lüfte entflattern und werden schließlich bei Carmen-Quadrille, Donauwalzer und Radetzky-Marsch nicht mehr zu halten sein, kündigt der Veranstalter an.

Ob kecke Polka, galanter Walzer oder nostalgische Mazurka - mit Leichtigkeit untermalt das österreichische K&K Ballett die Musik. Erinnert wird an die Wiener Choreographin Gerlinde Dill, die diese Compagnie entscheidend prägte.

Seit 2009 tragen die originellen Choreografien ihres Nachfolgers Viktor Litvinov (Staatsoper Kiew) zum unverwechselbaren Stil dieser Konzert-Gala bei, heißt es in der Mitteilung weiter. Am Pult im Festspielhaus wird Orchestergründer und Chefdirigent Matthias Georg Kendlinger zu erleben sein, dessen Konzertreihe seit 1996 zum unverkennbaren Meilenstein für erstklassige Strauß-Interpretationen avancierte.

Foto: DaCapo/Katrin Kendlinger

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Durmersheim
--mediatextglobal-- Ein eingespieltes Ensemble: Trompeter Bernhard Münchbach und Organist Thomas Strauß. Foto: Uebel

09.01.2018
Weihnachtliche Stunde
Durmersheim (ueb) - Der Trompeter Bernhard Münchbach und der Organist Thomas Strauß luden in die Durmersheimer Wallfahrtskirche Maria Bickesheim ein. Das Duo stellt sein Können bei vielen Tourneen im In- und Ausland unter Beweis. Es war ein beeindruckendes Konzert (Foto: ueb). »-Mehr
Baden-Baden
Jugendorchester spielt an Silvester

31.12.2017
Jugendorchester spielt an Silvester
Baden-Baden (red) - Das Jugendorchester Baden-Baden spielt am heutigen Sonntag ab 18 Uhr sein Silvesterkonzert in der Spitalkirche. Leiter Karl Nagel wird mit dem Geiger Felix Palmen und der Sopranistin Julia Stodtmeister auftreten. Die Abendkasse ist ab 16.45 Uhr geöffnet (Foto: pr). »-Mehr
Stuttgart / Rheinmünster
--mediatextglobal-- Am Flughafen Stuttgart werden die Nachtflugbeschränkungen häufig nicht eingehalten. Foto: dpa

21.12.2017
Nachtflugverbot oft missachtet
Stuttgart/Rheinmünster (vo) - Nachtflugbeschränkungen an Flughäfen sollen die dortigen Anwohner vor Lärm schützen. Doch die Regelungen werden an vielen Flughäfen nicht eingehalten. Der Baden-Airport dagegen hat vergleichsweise wenig nächtliche Flugbewegungen (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Kammermusik erklingt im Kulturhaus LA8

17.12.2017
Weihnachtskonzert für die Syrien-Hilfe
Baden-Baden (red) - Mitglieder des SWR-Symphonieorchesters und der Musikhochschule Freiburg spielen am Sonntag, 17. Dezember, zugunsten der syrischen Zivilbevölkerung. Das Konzert beginnt um 11.15 Uhr im LA8 in Baden-Baden (Foto: Syrien-Hilfe). »-Mehr
Muggensturm
--mediatextglobal-- In Beirut hat die Syrienhilfe Gebäude gemietet, in denen 650 Flüchtlingskinder unterrichtet werden.  Foto: Syrienhilfe

13.12.2017
Massiver Spendenrückgang
Muggensturm (mak) - "Wir machen uns massiv Sorgen wegen nächstem Jahr", sagt Karsten Malige, Vorsitzender der Syrienhilfe. In diesem Jahr erfuhr die Organisation einen deutlichen Spendenrückgang: "Die Hälfte unserer Projekte steht aktuell auf der Kippe", so Malige (Foto: Verein). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Griff zum Sicherheitsgurt gehört mittlerweile für die meisten Autofahrer zur unbewussten Routine. Schnallen Sie sich beim Autofahren immer an?

Ja.
Nein.
Nur wenn ich vorne sitze.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen