http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Plötzlich gebremst: Skoda-Fahrer fährt auf
Plötzlich gebremst: Skoda-Fahrer fährt auf
12.01.2018 - 18:00 Uhr
Gaggenau (red) - Ein 53-jähriger Opel-Fahrer war am Donnerstagmorgen auf der Landstraße von Ottenau kommend in Richtung Gernsbach unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen soll er gegen 10 Uhr auf Höhe der Hausnummer 25 plötzlich und mutmaßlich ohne erkennbaren Grund in die Eisen gestiegen sein.

Ein 66-jähriger Skoda-Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und fuhr dem Corsa auf. Es entstand dabei ein Gesamtschaden von rund 1.300 Euro, teilt die Polizei mit.

Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau sind nun auf der Suche nach Zeugen des Unfalls. Ersten Ermittlungen zufolge soll ein weiterer Autofahrer den beschriebenen Unfallhergang bestätigen können, dessen Identität ist bis jetzt jedoch ungeklärt.

Hinweisgeber wenden sich bitte unter der Telefonnummer (0 72 25) 9 88 70 an die Polizei.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Auto brennt nach Unfall auf A5 komplett aus

07.01.2018
Auto brennt auf A5 komplett aus
Bühl (red) - Nach einem Auffahrunfall am Samstagabend auf der A5 bei Bühl ist eines der beteiligten Autos in Flammen aufgegangen und vollständig ausgebrannt. Der Unfallverursacher hatte laut Polizei rund zwei Promille Alkohol intus. Verletzt wurde niemand (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Schutterwald
Zwei leicht Verletzte und hoher Sachschaden

28.12.2017
Zwei Verletzte nach Unfall auf A5
Schutterwald (red) - Gleich drei Autos waren am Mittwochnachmittag in einen Unfall auf der A5 in Höhe Schutterwald verwickelt. Eine 13-jährige Beifahrerin und eine 21-jährige Autofahrerin erlitten leichte Verletzungen, der Sachschaden liegt bei 20.000 Euro (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Willstätt
Unfallflucht nach Massenkarambolage auf A5

27.12.2017
Massenkarambolage auf A5
Willstätt (red) - Nach einer Massenkarambolage mit sieben Verletzten am Dienstag auf der A5 sucht die Polizei den Unfallverursacher. Es handelt sich demnach um den Fahrer eines grauen Mercedes-Kombi. Bei dem Unfall sind rund 100.000 Euro Schaden entstanden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Polizei sucht Kleintransporter

22.12.2017
Zwei Unfälle auf der A5
Rastatt (red) - Gleich zweimal hat es am Donnerstagabend auf der A5 bei Rastatt gekracht. Die Polizei fahndet in diesem Zusammenhang nach dem Fahrer eines Kleintransporters. Bei einem zweiten Unfall wurde ein Autofahrer verletzt. Es entstand zudem ein Schaden von rund 40.000 Euro (Symbolfoto: av). »-Mehr
Ötigheim
Fünf Verletzte auf der A5

22.12.2017
Fünf Verletzte auf der A5
Ötigheim (red) - Fünf Verletzte - darunter drei Kinder - forderte ein Auffahrunfall, der sich am Donnerstag gegen 16 Uhr auf der A5 bei Ötigheim Eine Frau fuhr mit ihrem Wagen ungebremst auf ein stehendes Auto auf und schob es auf einen weiteren Pkw (Symbolfoto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Vielerorts gilt bei Fastnachtsumzügen aufgrund des enormen Reinigungsaufwands ein Konfetti-Verbot. Finden Sie das richtig?

Ja.
Nein, das gehört nun mal dazu.
Ist mir egal.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen