http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Mehr Geld für Naturparks
Mehr Geld für Naturparks
16.01.2018 - 09:31 Uhr
Stuttgart (ela) - Die sieben Naturparks in Baden-Württemberg werden finanziell gestärkt. Wie Landwirtschaftsminister Peter Hauk (CDU) am Montag auf der CMT mitteilte, hat das Land im Doppelhaushalt 2018/19 jährlich 750.000 Euro zusätzlich für die Naturpark-Geschäftsstellen eingestellt.

Marion Dammann, Vorsitzende der Arbeitsgruppe Naturparke, zeigte sich erfreut über dieses "sehr positive Zeichen", auch wenn die Forderung nach 20 zusätzlichen Stellen und Sachmitteln von insgesamt 1,3 Millionen Euro nicht erfüllt werde. Hauk betonte, dass die Naturparks bedeutende Motoren der Regionalentwicklung seien. 2017 habe es 993 Veranstaltungen, 53 Naturpark-Märkte mit insgesamt 150.000 Gästen und 145.300 Besucher in den Infozentren gegeben. In den kommenden Jahren werde das Projekt "Blühender Naturpark" ein Schwerpunkt sein. Landrat Jürgen Bäuerle ergänzte, dass die Entstehung neuer Wiesenflächen unerlässlich sei. Hauk stellte das dritte Erlebnismagazin "Echtzeit" sowie die neue Broschüre "Die schönsten Erlebnispfade" vor und übergab den Evaluationsbericht über die Naturparks an Dammann. Über Inhalte wollte er sich nicht äußern, der Bericht werde jetzt ausgewertet.

Themenfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Eberbach
Schulbus kracht in Haus: Mindestens 20 Verletzte

16.01.2018
Schulbus kracht in Haus: Viele Verletzte
Eberbach (dpa) - In Eberbach (Rhein-Neckar-Kreis) ist am Dienstagmorgen ein Schulbus in eine Hauswand gekracht. Laut der Polizei gab es mindestens 20 Verletzte, darunter auch Kinder. Laut dem Radiosender FFH wurden drei Kinder schwer verletzt (Foto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
10.000 Teilnehmer bei öffentlicher Kundgebung erwartet

16.01.2018
Aufruf zu Warnstreik in Rastatt
Stuttgart (lsw) - In den Tarifverhandlungen der Metall- und Elektroindustrie setzt die IG Metall weiter auf Warnstreiks. Für Dienstag ist erstmals in dieser Tarifrunde eine öffentliche Kundgebung bei Daimler in Sindelfingen geplant. In Rastatt hat die IG Metall zum Warnstreik bei Getinge und Stahl aufgerufen(Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Ärgernis illegale Ferienwohnungen

16.01.2018
Ärgernis illegale Ferienwohnungen
Baden-Baden (fk) - Wer auf bekannten Internetportalen wie Airbnb und HRS nach Ferienwohnungen (Symbolfoto: dpa) und Fremdenzimmern in Baden-Baden sucht, erhält mehrere Hundert Treffer. Das Problem für die Kurstadt: Das sind deutlich mehr, als angemeldet sind. »-Mehr
Gaggenau
Immer noch ´hungrig´

16.01.2018
Immer noch "hungrig"
Gaggenau (red) - Karl-Heinz Glasstetter und Michael Selmayr führen die Freiwillige Feuerwehr Gaggenau, Abteilung Freiolsheim, schon seit Jahrzehnten. Sie wurden einmal mehr einstimmig bestätigt, als die diesjährige Abteilungsversammlung auf dem Programm stand (Foto: red). »-Mehr
Karslruhe
Diakonie: Licht und Schatten

16.01.2018
Diakonie lobt und tadelt Sondierer
Karslruhe (kli) - Die Diakonie Baden begrüßt die sozialpolitischen Positionen im Sondierungsergebnis, bezeichnet die Begrenzung des Familiennachzugs allerdings als enttäuschend. Der Sozialverband stellte am Montag auch Forderungen zur Wohnungspolitik (dpa-Foto) vor. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Das Interesse an Plattformen, auf denen Beschäftigte ihre Arbeitgeber bewerten können, steigt. Würden Sie eine Bewerbung von solch Bewertungen abhängig machen?

Ja.
Vielleicht.
Nein.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen