http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Glückliche Fügung
Glückliche Fügung
16.01.2018 - 16:42 Uhr
Baden-Baden (red) - Ohne größere Blessuren hat ein 33-Jähriger am Sonntagnachmittag einen Fehltritt im Alkoholrausch überstanden - dank eines aufmerksamen Anwohners.

In der Westlichen Industriestraße in Baden-Baden war der betrunkene Mann vermutlich um die Mittagszeit vom Gehweg aus in den Graben gerutscht, teilt die Polizei mit. Dort war er völlig durchnässt und hilflos liegen geblieben.

Durch den Hinweis des Zeugen konnte der Gestürzte noch rechtzeitig aus seiner hilflosen Lage befreit werden. Er wurde zur Behandlung seiner Unterkühlung in ein Krankenhaus gebracht.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Kerze vergessen: Adventskranz geht in Flammen auf

09.01.2018
Adventskranz geht in Flammen auf
Bühl (red) - Dank eines aufmerksamen Nachbarn ist ein Brand am Montag in Altschweier glimpflich ausgegangen. Eine Frau hatte eine brennende Kerze an ihrem Adventskranz vergessen, wodurch dieser Feuer fing. Die Frau konnte den Brand rechtzeitig löschen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe / Rastatt
Aufräumarbeiten nach Hochwasser

08.01.2018
Wasser zieht sich zurück
Karlsruhe/Rastatt (lsw/red) - Die Lage in den von Unwetter und Hochwasser im Südwesten betroffenen Gebieten entspannt sich zusehends. Der Rhein in Plittersdorf habe zwar mit einem Pegel von 6,43 Metern immer noch Hochwasser, gefährlich sei die Situation aber nicht mehr (Foto: Vetter). »-Mehr
Rastatt
Unwetter hält Feuerwehren auf Trab

04.01.2018
Zahlreiche Unwettereinsätze
Rastatt (red) - Mit starkem Regen und Orkanböen hat das Sturmtief "Burglind" gestern in den frühen Morgenstunden auch Rastatt und Umgebung heimgesucht. Die Feuerwehren waren meist wegen umgestürzter Bäume in Einsatz, in Kuppenheim trug der Wind ein Hüttendach davon (Foto: pr). »-Mehr
Baden-Baden
Rätselhafter Rückblick auf 2017

30.12.2017
Rätselhafter Jahresrückblick
Baden-Baden (hol) - Eine winterliche Notlandung auf dem Autodach (Foto: Polizei), ein prominenter Fotograf und eine giftfressende Pflanze sind drei der zehn Hauptdarsteller im rätselhaften Jahresrückblick auf 2017. Natürlich gibt es auch wieder etwas zu gewinnen. »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- Pfarrer Fridolin Merkel gerät unversehens in die Mühlen der diensteifrigen Gestapo.  Foto: Archiv Zapf

29.12.2017
Zuchthaus fürs Radiohören
Gernsbach (red) - Im zweiten Teil der BT-Serie über Reichentaler Pfarrer, die die Nazis verfolgten, steht Fridolin Merkel. Die Gestapo verhaftete ihn im Pfarrhaus Wieden und wearfen ihm 1940 vor, er habe ausländische Radiosender gehört und die Erkenntnisse mit anderen vertieft. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Außenminister Sigmar Gabriel genießt bei den Wählern hohes Ansehen. Was denken Sie, sollte er den Job auch künftig machen dürfen?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen