http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Dreijähriger erkundet die Welt auf eigene Faust
Dreijähriger erkundet die Welt auf eigene Faust
16.01.2018 - 18:12 Uhr
Pforzheim (red) - Ein Dreijähriger hat sich am Samstagmorgen ganz alleine aus der elterlichen Wohnung in Ispringen geschlichen, um auf eigene Faust die Welt zu erkunden. Bei seiner Expedition ist dem Jungen laut Polizei nichts passiert.

Ein Passant wurde am Morgen gegen 8.40 Uhr auf den Dreijährigen aufmerksam, der ihm nur mit einem Schlafanzugoberteil bekleidet in einer Bahnunterführung entgegen kam. Der Zeuge brachte den Kleinen zunächst in eine Bäckerei und verständigte die Polizei.

Schnell konnten die Beamten das nahe gelegene Zuhause des Jungen ermitteln. Aufgrund der laut Polizei eindeutigen Spurenlage konnten die Beamten schnell herausfinden, was der Junge auf seiner Entdeckungstour alles gemacht hatte.

Überglückliche Mutter

Als der Dreijährige am Morgen ausgeschlafen hatte, machte er zunächst das Wohnzimmer unsicher, indem er Schubladen öffnete und Babyöl im Raum verteilte. Anschließend öffnete er die Wohnungstür und begab sich mehrere Stockwerke hinunter. Nachdem er aus dem Haus war, entledigte er sich zunächst seiner gefüllten Windel und lief in Richtung der einige Meter entfernten Unterführung, wo er von dem Passanten bemerkt wurde.

Die noch schlafende Mutter hatte von all dem nichts mitbekommen und wurde erst wach, als die Beamten in die Wohnung kamen. Sie war sichtlich schockiert und war überglücklich, dass ihr Sohn wohlbehalten zurückgebracht wurde.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Freiburg / Mühlacker / Althengstett
Kinder und Jugendliche durch Feuerwerk verletzt

01.01.2018
Kinder und Jugendliche verletzt
Freiburg/Mühlacker/Althengstett (lsw) - Durch Böller und andere Feuerwerkskörper haben sich zahlreiche junge Menschen in der Silvesternacht in Baden-Württemberg schwere Verletzungen zugezogen. Zwei Schüler mussten in Breisgau notoperiert werden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden / Karlsruhe
Vorteil für fleißige Auszubildende

11.01.2013
Früher mit der Ausbildung fertig
Baden-Baden/Karlsruhe (red) - Lehrlinge können bei der Handwerkskammer Karlsruhe vorzeitige Zulassung zur Gesellenprüfung beantragen. Auszubildende, die den Antrag stellen, müssen in der Berufsschule und bei der Zwischenprüfung einen Schnitt von mindestens 2,4 vorweisen (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Polizeieinsatz gegen Schulschwänzer vor den Pfingstferien an Flughäfen in Bayern schlägt weiter hohe Wellen. Finden Sie solche Kontrollen gerechtfertigt?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen