http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Auf dem Revier beherbergt
Auf dem Revier beherbergt
26.01.2018 - 18:00 Uhr
Rastatt (red) - Weil er in der Rastatter Markgrafenstraße Anwohner und Passanten lautstark anpöbelte, musste ein 52-Jähriger am Donnerstagnachmittag die Beamten des Polizeireviers Rastatt auf deren Dienststelle begleiten, teilt die Polizei mit.

Der stark alkoholisierte Mann trat gegen 16.50 Uhr den alarmierten Beamten sehr unkooperativ entgegen und gab zu verstehen, dass er weder seine Personalien preisgibt, noch sein Verhalten ändern werde.

Daher verordneten ihm die Beamten, dass die Ausnüchterung seiner nahezu zweieinhalb Promille unter polizeilicher Aufsicht zu erfolgen hatte.

Neben einer entsprechenden Rechnung dafür, erwartet den Mann laut Polizei auch eine Anzeige. Denn während seines Aufenthalts baute er den Türspion in der polizeilichen Herberge ab, steckte ihn ein und wollte ihn offenbar als Andenken mitnehmen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Für knapp 50 Tage ins Gefängnis

24.01.2018
Für knapp 50 Tage ins Gefängnis
Baden-Baden (red) - Einer gemeinsamen Streife der Bundespolizei und dem Baden-Badener Revier ist am Mittwochmittag am Bahnhof einen gesuchten Straftäter in Netz gegangen. Gegen den 30-Jährigen bestand ein Haftbefehl wegen Sachbeschädigung (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Dreistes Verhalten verblüfft Polizeibeamte auf dem Revier

23.01.2018
Kurioser Vorfall auf dem Polizeirevier
Rastatt (red) - Durch sein ungewöhnliches Verhalten hat am Freitagmittag ein 22-Jähriger für das Staunen der Beamten auf dem Polizeirevier in Rastatt gesorgt. Zunächst legte er ein Küchenmesser offen auf einen Tisch im Warteraum und zündete sich dann dort einen Joint an (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Offenburg
Sohn ersticht Vater im Streit

14.01.2018
Sohn ersticht Vater im Streit
Offenburg (red) - Dramatisches Ende eines Familienstreits: Ein 20-Jähriger hat am Samstagnachmittag in Offenburg seinen 56-jährigen Vater erstochen. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler war zuvor der Vater im Streit handgreiflich geworden (Symbolfoto: av). »-Mehr
Lichtenau / Rheinmünster
--mediatextglobal-- 23 Einbrüche seit Oktober: In Lichtenau und Rheinmünster herrscht Verunsicherung. Foto: dpa

13.01.2018
23 Einbrüche seit Oktober
Lichtenau/Rheinmünster (sie) - Eine Einbruchserie sorgt in Lichtenau und Rheinmünster für Verunsicherung. Seit Oktober verzeichnete die Polizei dort 23 Fälle. Mittlerweile werden die Gemeinden intensiv überwacht. In Scherzheim patrouillieren Anwohner auf den Straßen (Foto: dpa). »-Mehr
Bühl
Polizisten übel beschimpft und bedroht

11.01.2018
Polizisten übel beschimpft
Bühl (bgt) - Zu einer Geldstrafe verurteilte das Amtsgericht einen 53-jährigen Arbeiter. Seit mehr als 30 Jahren ist der Mann, der dem Alkohol zuneigt, polizeibekannt. Nun stand er wegen Beleidigung, Bedrohung und Widerstand gegen Vollzugsbeamte vor Gericht (Foto: sie). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Weil einige Eltern einem Wirt zufolge ihre Kinder nicht mehr im Griff haben, sind diese abends in seinem Restaurant nicht mehr erwünscht. Eine sinnvolle Maßnahme?

Ja
Nein
Weiß nicht


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen