https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Stadtbahn-Unfall: Zwei Verletzte
Stadtbahn-Unfall: Zwei Verletzte
03.02.2018 - 13:26 Uhr
Stuttgart (lsw) - Bei einem Zusammenstoß von einem Pkw mit einer Stadtbahn in Stuttgart sind zwei Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Wie ein Sprecher der Polizei am Samstag mitteilte, übersah ein 65 Jahre alter Autofahrer gegen 10.15 Uhr an einer Kreuzung eine neben ihm fahrende Stadtbahn der Linie U2, als er ordnungswidrig nach links abbiegen wollte.

Bei dem Zusammenstoß am Samstagvormittag wurde der Autofahrer schwer und seine 56 Jahre alte Beifahrerin leicht verletzt. Ein 14 Jahre alter Junge auf der Rückbank blieb unverletzt - ebenso wie die Insassen der Stadtbahn. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 30.000 Euro.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Smartphones und Kopfhörer als Gefahr im Verkehr

29.01.2018
Smartphones als Gefahr im Verkehr
Karlsruhe (dpa) - Wegen der Ablenkung durch Smartphones wird das Nebeneinander von Fußgängern und Straßenbahnen in deutschen Städten laut Experten gefährlicher. Die Karlsruher Polizei etwa spricht von einem deutlich zunehmenden Problem (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Nächtliche Weichenarbeiten in Söllingen (Pfinztal)

17.01.2018
Ausfall von Verbindungen
Karlsruhe (red) - Arbeiten zur Weichenerneuerung finden vom 17. auf den 18. Januar in Söllingen im Landkreis Karlsruhe statt. Aus diesem Grund entfallen einige Stadtbahnverbindungen der AVG-Linie S 5 zwischen Berghausen und Söllingen/Wilferdingen-Singen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
In der Flößerhalle beginnt die Schnurren-Zeit

16.01.2018
In der Flößerhalle wird geschnurrt
Gaggenau (red/tom) - Die Fastnacht steht vor der Tür und Hörden sieht sich auch dieses Mal für die vier Schnurren vor Fastnacht gerüstet. "In mehreren Sitzungen wurde das bewährte Konzept des Schnurrens nochmals überarbeitet und nachgebessert", so die Organisatoren (Foto: pr) »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Blick in eine typische Wiese mit Tiroler Heuhütten. Foto: bor

18.01.2014
Sehenswürdigkeiten im Murgtal
Gaggenau (tr/bor) - Mit der Stadtbahn ist das Murgtal für Naturliebhaber leicht zu erreichen- und somit auch die vielen Sehenswürdigkeiten am Rand der Strecke und den vielen Wanderwegen. Dort beginnen auch zahlreiche Wander- und Rundwege - unter anderem der "Chaisenweg" nach Baden-Baden und die "Murgleiter" (Foto: bor). »-Mehr
Gaggenau
Murgleiter: Auf abwechslungsreichen Pfaden

16.01.2014
Murgleiter
Gaggenau (red) - Wer den Schwarzwald ganz erleben will, der muss oben und unten gewesen sein. Und genau dieser Herausforderung stellen sich die Wanderer der Murgleiter: Die Bergetappen von Gaggenau über Gernsbach und Baiersbronn zum Schliffkopf addieren sich auf rund 4,7 Kilometer Aufstieg (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Bundesbürger sind einer aktuellen Umfrage zufolge mehrheitlich dafür, die Sommerzeit dauerhaft einzuführen. Sie auch?

Ja.
Ich bin für die Winterzeit.
Die Zeitumstellung soll bleiben.
Ist mir egal.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen