https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Kaltes Schmuddelwetter über Fastnacht
Kaltes Schmuddelwetter über Fastnacht
09.02.2018 - 19:31 Uhr
Stuttgart (lsw) - Narrentreiben bei leichtem Schneetreiben - das wird zumindest in einigen Landesteilen über die Fastnachtszeit der Fall sein.

Nach Mitteilung des Deutschen Wetterdienstes in Stuttgart könnte es nach einem weitgehend ruhigen Samstag am Sonntag bei starker Bewölkung, Niederschlag und Wind während der Umzüge in manchen Regionen leicht ungemütlich werden. Die Schneefallgrenze soll bei etwa 500 Metern liegen.

Für Montag erwartet der Wetterdienst weiteren Schneefall, während der Dienstag wohl ohne Wetterstörungen vorübergeht. Am Aschermittwoch soll die Zeit kalter Temperaturen vorbei sein. Die zweite Wochenhälfte wird "deutlich milder", sagte ein DWD-Meterologe am Freitag. Bis dahin pendeln die Temperaturen in tieferen Lagen zwischen null und fünf, in höheren zwischen minus und plus drei Grad. Am Feldberg herrscht bei bis zu minus acht Grad weiter Dauerfrost.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Leckereien aus dem Wald: Ab ins Körbchen

27.11.2012
Leckereien aus dem Wald
Baden-Baden (km) - Im Spätsommer und Herbst ist die Tafel des Waldes reich gedeckt: Überall schießen jetzt Pfifferlinge, Steinpilze, Maronen- oder Butterröhrlinge aus dem Boden. Welche Pilze man im Wald finden kann, hängt auch von den darin vorkommenden Bäumen ab (Foto: km). »-Mehr
Baden-Baden
Maroni als Beilage, pur oder püriert

27.11.2012
Maroni als Beilage, pur oder püriert
Baden-Baden (vgk) - Die einfachste Art, Kastanien zu genießen, ist, sie mit der Schale zu rösten und gepellt noch warm zu essen. Auf jedem Weihnachtsmarkt finden sich Stände, an denen die Kastanien verkauft werden. Aber auch im eigenen Backofen lassen sich heiße Maroni zubereiten (Foto: pr). »-Mehr
Baden-Baden
Mäuseöhrchen machen den Winter zum Genuss

27.11.2012
Winter-Genuss mit Feldsalat
Baden-Baden (pr/ela) - Während andere Salate nun vorzugsweise aus südlichen Gefilden kommen, kann der robuste Feldsalat hierzulande auch im Winter frisch geerntet werden. Mit seinem nussigen Geschmack bereichert das Baldriangewächs jeden Salatteller (Foto: pr). »-Mehr
Gernsbach
Vorsichtig entfernt Andreas Balensiefen im Schutzanzug mit einem Besen die Bienen von der Wabe. Foto: Pecenka

24.08.2012
Forstwirt als Hobby-Imker
Gernsbach (map) - Dickflüssig läuft der Honig aus der großen Edelstahlzentrifuge und verströmt dabei einen süßlichen Geruch im ganzen Raum. Draußen fliegen einige Bienen umher. Ärgerlich darüber, dass ihnen soeben Andreas Balensiefen ihre Waben weggenommen hat (Foto: map), suchen sie den Weg hinein ins Haus. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Glauben Sie, dass das Landtagswahlergebnis in Bayern die Bundespolitik verändern wird?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


www.los.de/los-rastatt/lrs/
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen