https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Wie werde ich Tagesmutter oder Tagesvater?
Wie werde ich Tagesmutter oder Tagesvater?
20.02.2018 - 08:15 Uhr
Steinmauern (red) - Neben Krippe, Kindergarten und Schule ist die Kindertagespflege eine wichtige Säule in der Betreuung von Kindern im Alter zwischen 0 und 14 Jahren. Der Schwerpunkt liegt dabei hauptsächlich auf der Betreuung von Kindern unter drei Jahren.

Gerade in diesem Bereich hat die Kindertagespflege in den letzten Jahren verstärkt an Bedeutung gewonnen, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamts Rastatt. Aber auch für die Betreuung von Kindern vor und nach Kindergarten und Schule, also zu den Randzeiten, werden Tagesmütter und -väter dringend gesucht.

Wer Freude am Umgang mit Kindern und deren Förderung hat und sich vorstellen könnte, diese während eines Teils des Tages zu betreuen, für den könnte die Tätigkeit als Tagesmutter oder Tagesvater genau das Richtige sein. Der nächste kostenfreie Qualifizierungskurs, der einmal jährlich in Kooperation mit der Volkshochschule des Landkreises Rastatt angeboten wird, beginnt Mitte April.

Informationen rund um die Tätigkeit gibt es unverbindlich in einer Veranstaltung am Mittwoch, 21. Februar, um 19 Uhr im Bürgerhaus Alte Schule Steinmauern. Weitere Informationen unter (07222) 3812259.

Themenfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Buntes Umzugstreiben: Rastatter Kommunalpolitiker wollen die Organisatoren stärker unterstützen. Foto: F. Vetter

17.02.2018
Anreize für Narrenparade
Rastatt (dm) - Wenige Tage nach dem 53. Rastatter Fastnachtsumzug erreicht die Frage nach einer Attraktivitätssteigerung den Gemeinderat. Die SPD-Fraktion schlägt freien Eintritt vor, die CDU einen aus dem Kreis des GroKaGe-Umzugskomitees angeregten Runden Tisch (Foto: fuv). »-Mehr
Baden-Baden
Bürgerinformation zum Leo-Umbau

15.02.2018
Bürgerinformation zum Leo-Umbau
Baden-Baden (red) - Bürgermeister Alexander Uhlig lädt heute Abend Interessierte zur Bürgerinformationsveranstaltung zum zweiten Bauabschnitt des Leopoldsplatzes ein. Die Teilnehmer bekommen Infos zur Gestaltung des Platzes, zur Bauzeit und zum Bauablauf (Foto: av). »-Mehr
Offenburg
--mediatextglobal-- Ein Taubblinder kommuniziert mit seiner Assistentin, die sich dabei einer speziellen Technik bedient. Foto: dpa

14.02.2018
Kleidung als Sinnesorgan
Offenburg (fk) - Für Taubblinde ist die Orientierung allein nicht zu bewältigen. Ein Projekt von fünf europäischen Hochschulen hat sich zum Ziel gesetzt, mit Hilfe von speziellen Kleidungsstücken ihnen einige Erleichterungen zu schaffen. Eine davon ist die Hochschule Offenburg (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Blick ins Erdgeschoss der Jubiläumsausstellung. Rechts ist das ´Kabinett Kiefer´ zu sehen. Es ehrt den Rastatter Kunstpädagogen anlässlich seines 100. Geburtstags. Stadt Rastatt

13.02.2018
25 Jahre Kunst in der Fruchthalle
Rastatt (red) - Zu ihrem 25. Geburtstag beschenkt die städtische Galerie Fruchthalle in Rastatt ihre Gäste gleich dreifach: mit einer innovativen mehrteiligen Jubiläumsausstellung, einem umfangreichen Begleitprogramm samt neuer Akzente und freiem Eintritt in die Galerie (Foto: Stadt Rastatt). »-Mehr
Bühlertal
Von Herzblut und Blaublütigen

10.02.2018
Von Herzblut und Blaublütigen
Bühlertal (gero) - Siegbert Fritz ist seit 39 Jahren und fast elf Monaten Pächter der Tankstelle in Bühlertal. Ende des Monats geht er in Ruhestand. In knapp 40 Jahren hat er nicht nur durchschnittlich 500 Autofahrer täglich bedient, sondern auch mit "blauem Blut" Kontakt gehabt (Foto: gero). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Nach dem WM-Debakel läuft es für das Team von Bundestrainer Joachim Löw auch in der Nations League schlecht, sogar der Abstieg droht. Ist Löw noch der Richtige?

Ja.
Nein.
Ich interessiere mich nicht für Fußball.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen