https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Mit Messer Reifen zerstochen
Mit Messer Reifen zerstochen
21.02.2018 - 19:23 Uhr
Forbach (red) - Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau sind auf der Suche nach einem Mann, der am Dienstagabend auf dem Parkplatz des Forbacher Rathauses zwei Reifen an einem Auto beschädigt hat. Laut eines Zeugens hat der Unbekannte zwischen 19.50 Uhr und 20 Uhr mit einem Messer in die beiden Reifen der linken Fahrzeugseite eines Opel eingestochen.

Dies führte zum einen zu einem Luftaustritt an den Pneus und letztlich zu einem Sachschaden von rund 200 Euro. Beim Verdächtigen soll es sich um einen circa 1,80 Meter großen Mann mit Bauchansatz und Halbglatze handeln. Er war nach Polizeiangaben zur Tatzeit mit einer schwarzen Jacke bekleidet und entfernte sich nach der Tat über den Fußweg hinter dem Anwesen "Landstraße 25". Wer verdächtige Beobachtungen in Bezug auf die Sachbeschädigung oder dem Tatverdächtigen gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Rufnummer (0 72 25) 9 88 70 an die Ermittler des Polizeireviers Gaggenau zu wenden.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Die Macht der Vielfalt: ´Crossing Lines´ wird von der EU gefördert. Foto: Rohrbacher

20.02.2018
45 Gruppen bei tête-à-tête
Rastatt (red) - Beim Straßentheaterfestival tête-à-tête vom 29. Mai bis 3. Juni werden rund 45 Künstlergruppen aus zwölf Nationen erwartet, die an fünf Tagen und sechs Nächten eine Mischung aus Artistik, Tanz und Performance auf die Straßen und Plätze der Stadt zaubern wollen (Foto: pr). »-Mehr
Rastatt
Security-Mitarbeiter mit Messer bedroht

16.02.2018
18-Jähriger zückt Messer
Rastatt (red) - Ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes der Schlossgalerie ist am Donnerstagabend von einem Heranwachsenden mit einem Messer bedroht worden. Die Polizei hat den 18-Jährigen vorläufig festgenommen. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Forbach
Tankstellenraub in Forbach aufgeklärt

14.02.2018
Tankstellenraub in Forbach aufgeklärt
Forbach (red) - Nach einem Überfall Ende Januar auf eine Tankstelle in Forbach hat die Polizei einen Jugendlichen als Tatverdächtigen ermittelt. Er hatte eine Angestellte mit einem Messer bedroht und Geld gefordert. Der 17-Jährige hat seine Tat gestanden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Mit Messer attackiert

14.02.2018
Mit Messer attackiert
Rastatt (red ) - Nach einer handfesten Auseinandersetzung mehrerer Flüchtlinge ermittelt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung. Der Streit der Männer ist am Dienstagnachmittag in der Innenstadt eskaliert. Ein 29-Jähriger wurde dabei am Kopf verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Nach Streit im Bahnhof: 17-Jähriger droht mit Messer

09.02.2018
17-Jähriger droht mit Messer
Rastatt (red) - Nach dem Vorfall am Rastatter Bahnhof, bei dem am Mittwochabend ein 17-Jähriger einem Mann ins Gesicht schlug und einen anderen mit einem abgebrochenen Flaschenhals attackierte, kam es am gleichen Abend zu einem weiteren Angriff in der S-Bahn (Symbolfoto: fuv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In fast jedem Supermarkt oder Baumarkt stehen Sammelboxen für alte Batterien. Doch nur knapp die Hälfte des Mülls landet dort. Geben Sie Ihre Batterien dort ab?

Ja.
Hin und wieder.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen