https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Große Menge Backwaren schwimmt im Fluss
Große Menge Backwaren schwimmt im Fluss
24.02.2018 - 15:03 Uhr
Aalen (lsw) - Ungewöhnliche Entdeckung für die Polizei in Aalen: Im Fluss Kocher haben die Beamten nach einem Hinweis eine große Menge Backwaren gefunden - darunter Baguette, Brezeln, Brötchen und ganze Brotlaibe. "Als die Kollegen am Freitag eintrafen, haben sich bereits zahlreiche Fische und Enten an den Backwaren gütlich getan. Das war ein Fest", sagt ein Polizeisprecher am Samstag in Aalen. Der Fluss sei auf der Fläche eines großen Wohnzimmers mit den Resten von "Weckle" und Co. bedeckt gewesen.

Den Angaben zufolge ist derzeit unklar, woher die Backwaren stammen und ob sie absichtlich entsorgt wurden. Aufgrund der Menge geht die Polizei aber von einer Bäckerei als Verursacher aus. Entlang der Kocher kämen daher mehrere Betriebe in Frage, hieß es.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Die beiden Ottersdorfer Simone und Andreas Götz öffnen jeden Samstagmorgen ihren Hofladen für Kunden. Foto: Denker

05.09.2013
Vom Ei zur gefärbten Nudel
Rastatt (jd) - Landwirtschaft zur Eigenversorgung hat bei Familie Götz in Ottersdorf Tradition. Im Herbst 2011 hat Andreas Götz damit begonnen, die Produkte seiner Streuobstwiesen sowie Backwaren, Eier und Fleisch im eigenen Bauernladen anzubieten (Foto: Denker). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die SPD will ein Volksbegehren für gebührenfreie Kitas und Kindergärten starten. Wie ist Ihre Haltung dazu?

Ich würde mich daran beteiligen und dafür stimmen.
Ich würde mit Nein stimmen.
Ich würde kein Votum abgeben.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen