https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Drei Bauabschnitte: Sanierung der Sulzbacher Dorfstraße
Drei Bauabschnitte: Sanierung der Sulzbacher Dorfstraße
26.02.2018 - 06:58 Uhr
Gaggenau (red) - Die Dorfstraße in Sulzbach wird saniert. Voraussichtlich ab Anfang März müssen sich Autofahrer deshalb auf Behinderungen im Bereich der Dorfstraße einstellen. Im Zuge der Umsetzung des Straßensanierungskonzepts erfolgt abschnittsweise eine grundlegende Straßensanierung in drei Bauabschnitten.

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, sind deshalb abschnittsweise Vollsperrungen erforderlich. Der erste Abschnitt erstreckt sich von der Ottenauerstraße bis zum Querbachweg. Der zweite Bauabschnitt ist zwischen Schützengasse und Hirschgasse. Der dritte Abschnitt betrifft den Bereich zwischen dem Anwesen 91 bis zur Einmündung Neue Straße, Ecke Dorfstraße.

Startschuss am 1. März

Start der Maßnahme im ersten Abschnitt wird voraussichtlich am 1. März sein. Ein Großteil der Arbeiten soll bis zum Dorffest im Juni 2018 abgeschlossen sein. Im Zuge der Bauarbeiten werden zudem die betreffenden Straßeneinläufe sowie die defekten privaten Hausanschlüsse miterneuert. Für die Stadtwerke Gaggenau werden gleichzeitig noch Leerrohre eingebaut. Die betroffenen Anlieger werden gebeten, ihre Müllgefäße mit der betreffenden Hausnummer zu kennzeichnen. Die Baufirma wird diese dann am Abfuhrtag abholen und später wieder zurückstellen.

Für weitergehende Fragen zu der Maßnahme steht Klemens Glaser (Tiefbauabteilung) unter (0 72 25) 96 25 62 zur Verfügung.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Forbach
Abwechslungsreiches Dorfleben

26.02.2018
Bürgerliches Engagement
Forbach (mm) - Ortsvorsteher Roland Gerstner konnte rund 100 Gäste beim dritten Langenbrander Bürgerempfang begrüßen. Das abwechslungsreiche Dorfleben wird getragen von vielen engagierten Einwohnern, die Gerstner ehren und auszeichnen konnte (Foto: Wörner). »-Mehr
Gaggenau
Hochwassergeschädigte müssen Feuerwehreinsatz nicht bezahlen

24.02.2018
Geschädigte müssen nicht zahlen
Gaggenau (vgk) - Während des Hochwassers im Januar kam es zu Überschwemmungen, die den Einsatz der Feuerwehr notwendig machten. Die Gemeinderäte votierten nun einstimmig dafür, dass die Kosten dafür nicht von den Geschädigten selbst gezahlt werden müssen (Foto: av). »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- Bürgermeister Julian Christ legt zum Sanierungsstart der Zehntscheuern selbst Hand an. Foto: Juch

24.02.2018
Ein Edelstein alter Baukultur
Gernsbach (red) - Die Denkmalstiftung Baden-Württemberg hat die Zehntscheuern Gernsbach in der Amtsstraße im vergangenen November zum "Denkmal des Monats" gekürt. Am Freitag fiel nun der offizielle Startschuss zur Sanierung der historischen Fachwerkbauten (Foto: Juch). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Lebensgroße Figuren wie diese von der Künstlerin Christel Lechner könnten den Platz aufwerten. Foto: Liebig

23.02.2018
Bürger dürfen Ideen beisteuern
Bühl (red) - Die Sanierung von Kirch- und Marktplatz verläuft nach Plan. Ein Teilstück ist fertig. Bei Detailfragen der Gestaltung will die Stadt jetzt die Bevölkerung mit ins Boot holen. Interessierte sind am Dienstag, 27. Februar, zu einer Veranstaltung eingeladen (Foto: Liebig). »-Mehr
Gaggenau
Sanierung in der Gaggenauer Fußgängerzone

22.02.2018
Sanierung in der Fußgängerzone
Gaggenau (red/uj) - Im vergangenen Jahr wurden die Arbeiten im Sanierungsgebiet "Nördliche Innenstadt" abgeschlossen. Nun möchte die Stadt Gaggenau den Blick wieder auf Marktplatz und Fußgängerzone richten, sagte Oberbürgermeister Christof Florus (Foto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Angesichts der aktuellen Regierungskrise um die Asylpolitik ist laut Umfrage fast jeder zweite Deutsche für eine Ablösung von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen