https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Sammlung von Sondermüll
Sammlung von Sondermüll
01.03.2018 - 08:10 Uhr
Baden-Baden (red) - Die nächste Sondermüllsammlung erfolgt am Samstag, 3. März, auf dem Betriebsgelände des neuen Baubetriebshofes und des Eigenbetriebs Umwelttechnik in der Flugstraße 29 im Gewerbegebiet Oos-West. Die Sammelfahrzeuge stehen in der Zeit von 8 bis 13 Uhr bereit.

Es wird gebeten, die Annahmezeiten strikt einzuhalten. Zur Verbesserung des Dienstleistungsangebotes können ab März während der Sondermüllsammlung auch Biotüten gegen Gutscheine aus dem Umweltkalender abgeholt werden.

Wichtig ist, die angelieferten Schadstoffe genau zu beschriften oder zu kennzeichnen und am besten in der Originalverpackung anzuliefern. Nur so ist eine direkte Zuordnung und ein reibungsloser Ablauf der Schadstoffannahme ohne wesentliche Verzögerungen möglich.

Das zählt zum Sondermüll

Batterien, Spraydosen, Altmedikamente, Farben und Lacke, Verdünnungen, Pinselreiniger, Säuren, Laugen, Laborchemikalien, Feuerlöscher, Energiesparlampen, Leuchtstoffröhren, Pflanzenschutzmittel und ähnliches. Im Baubetriebshof beim Eigenbetrieb Umwelttechnik befindet sich ein weiträumiger befestigter Platz auf einer ebenen Fläche, bequem und sicher zu erreichen, auch aus Sandweier, Haueneberstein oder aus dem Rebland.

Bei Fragen zur Sondermüllsammlung steht die Abfallberatung unter (0 72 21) 93 28 28 zur Verfügung.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Freiburg
--mediatextglobal-- Die Kunst der Galanterie: ´Der erste Kuss der Liebe´ (1773), ein Kupferstich von Noël Le Mire. Foto: Axel Killian

28.02.2018
Meisterwerke der Buchkunst
Freiburg (red) - Filmreif geküsst wurde schon zur Rokokozeit. Das zeigt ein erlesener Kupferstich in der neuen Ausstellung "La France" im Haus der Graphischen Sammlung in Freiburg. Die Schau über den französischen Buchdruck seit der Aufklärung ist noch bis 3. Juni zu sehen (Foto: Killian). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Einen Blick zurück in das Leben eines DJs aus den 70ern und 80ern bietet der Partykeller von Günter Krackenberger, dem wohl ersten und bekanntesten DJ des Murgtals. Foto: Schrimpf

26.02.2018
Legendärer DJ kehrt zurück
Gaggenau (ron) - Der wohl erste und bekannteste DJ des Murgtals, Günter Krackenberger, kehrt zurück: Für das Konzert anlässlich des 40. Bühnenjubiläums von Dieter Kirchenbauer am Samstag, 3. März, bringt er seine original Schallplattensammlung zurück ins Rampenlicht (Foto: ron). »-Mehr
Kehl
Waffenarsenal bei Zwangsräumung entdeckt

23.02.2018
Ein Zimmer voll Waffen
Kehl (red) - Bei einer Wohnungsräumung in Kehl wurde am Mittwochmorgen ein Waffenarsenal entdeckt. Drei Kartons und ein Reisekoffer voll Waffen stellte die Polizei dabei sicher. Weshalb der 21-Jährige die Gerätschaften in seinen vier Wänden gehortet hatte, ist noch unklar (Foto: Polizei). »-Mehr
Karlsruhe
Kunstmarktplatz mit Herz für Sammler

22.02.2018
Karlsruher Fest der Skulptur
Karlsruhe (cl) - Die Skulptur wird auf der 15. Art Karlsruhe besonders gefeiert, sei es mit folkloristischem Touch wie bei Joana Vasconcelos, aus Stahl oder Holz. Insgesamt zeigen 215 Galeristen bis 25. Februar eine Vielfalt an Werken der frühen Moderne und Gegenwartskunst (Foto: Viering). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Gibt es neben der gelben Tonne bald eine weitere Wertstofftonne? Der Landkreis ist dagegen. Das neue Verpackungsgesetz zwingt nun zu Verhandlungen.  Foto: Mauderer

22.02.2018
Gelbe Tonne bereitet Kummer
Rastatt (ema) - Wegen der gelben Tonne muss sich der Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB) des Landkreises so manchen Kopf zerbrechen. Fehlwürfe bereiten Kummer, und jetzt muss sich der AWB bereits auf das neue Verpackungsgesetz einstellen, das 2019 in Kraft tritt (Foto: ema). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mit einem Bündel von Maßnahmen will die Bundesregierung die hohen Mietkosten dämpfen, die viele Bürger besorgen. Fürchten Sie, sich in Zukunft Ihre Wohnung nicht mehr leisten zu können?

Das ist schon der Fall.
Ja.
Nein.
Ich bin in keinem Mietverhältnis.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen