https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Höhere Friedhofsgebühren ruhen seit acht Jahren
Höhere Friedhofsgebühren ruhen seit acht Jahren
01.03.2018 - 14:24 Uhr
Loffenau (ham) - Die Gemeinde Loffenau sieht sich verpflichtet, die Friedhofsgebühren anzupassen. Diese ruhten seit 2010. Davor waren 2001 die Abgaben erhöht worden. "Das sind relativ große Abstände", befand Kämmerin Daniela Tamba bei ihrem Bericht über den Kostendeckungsgrad auf dem Friedhof. Dieser sollte bei 100 Prozent liegen, bei der Grabnutzung strebte die Gemeinde 70 Prozent an; bei Kindergräbern gar nur 55 Prozent.

Doch selbst dieser Satz wird nicht mehr erreicht. Lag der Deckungsgrad 2015 noch bei 66 Prozent, sank er 2016 auf 36 Prozent, um hernach auf 48 Prozent zu klettern. In diesem Jahr erwartet Tamba 47 Prozent. "Das ist weit weg von den angestrebten 70 Prozent", stellte die Kämmerin fest und empfahl die Vergabe der Neukalkulation an ein externes Unternehmen. Dieses soll auch gleich eine neue Friedhofssatzung ausarbeiten. Der Gemeinderat folgte diesem Ansinnen am Dienstag einstimmig.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Loffenau
Klimaschutzkonzept: Zweite Bürgerkonferenz

23.02.2018
Bürgerkonferenz zum Klimaschutz
Loffenau (stj ) - Das weitere Vorgehen in Sachen Klimaschutzkonzept ist ein wesentlicher Punkt auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Dienstag, 27. Februar. Die zweite Bürgerkonferenz soll am 25. April stattfinden, die Verabschiedung des Konzepts am 5. Juni erfolgen (Foto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Nach dem WM-Debakel läuft es für das Team von Bundestrainer Joachim Löw auch in der Nations League schlecht, sogar der Abstieg droht. Ist Löw noch der Richtige?

Ja.
Nein.
Ich interessiere mich nicht für Fußball.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen