https://www.badisches-tagblatt.de/anzeigen_privat_marktplatz/index.html
Alternativen zu Tierversuchen
Alternativen zu Tierversuchen
04.03.2018 - 19:12 Uhr
Stuttgart (lsw) - Das Land unterstützt die Erforschung von Alternativen zu Tierversuchen. "Es ist ein klarer politischer Wille der Landesregierung, Tierversuche auf ein Mindestmaß zu reduzieren", erklärte Agrarminister Peter Hauk (CDU) am Sonntag in Stuttgart. Gefördert wird demnach die Erforschung von Ersatz- und Ergänzungsmethoden mit 320.000 Euro im laufenden Jahr.

Die Forschungsprojekte müssen in Baden-Württemberg oder unter Beteiligung von Einrichtungen aus dem Land durchgeführt werden. Wissenschaftliche Arbeiten, die einen Beitrag zur Verringerung von Tierversuchen oder der Belastung der dafür genutzten Tiere leisten, können zudem mit einem Förderpreis ausgezeichnet werden, der mit bis zu 25 000 Euro dotiert ist. Förderanträge und Vorschläge für preiswürdige Forschungsarbeiten können demnach bis zum 15. Mai eingereicht werden.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Zunächst wird der Betonpfropfen (grau) abgetragen, danach die Verfüllung mit der Maschine.Deutsche Bahn

02.03.2018
Bahn baut Schacht
Rastatt (ml) - Nach der Zwangspause gehen in Niederbühl die Arbeiten im Bereich des beschädigten Tunnels weiter. Derzeit wird ein 2 000 Kubikmeter mächtiger Betonpfropfen entfernt. Danach soll die Tunneldecke geöffnet und ein Versorgungsschacht errichtet werden (Foto: DB). »-Mehr
Bühl
Der sicherste Haushalt im siebten Amtsjahr

01.03.2018
Haushalt 2018 verabschiedet
Bühl (gero/sie) - Dem "sichersten Haushalt" im siebten Amtsjahr von Oberbürgermeister Hubert Schnurr erteilte der Bühler Gemeinderat gestern Abend seinen Segen. Bei einem Ergebnishaushalt von 85 Millionen Euro fällt ein Überschuss von 7,4 Millionen Euro ab (Foto: Margull). »-Mehr
Karlsruhe
´Wir gehen unseren Weg Schritt für Schritt´

01.03.2018
KSC gastiert in Lotte
Karlsruhe (red) - Seine Erfolgsserie halten will Fußball-Drittligist Karlsruher SC. Unter Flutlicht starten die mittelbadischen Profis morgen (19 Uhr) ihre englische Woche. Die erste Reise für das Team von Trainer Alois Schwartz (Foto: GES) geht nach Lotte ins Tecklenburger Land. »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Die Auswahl an Haarersatz ist riesig: Gabriele Dieterle kümmert sich speziell um Krebspatientinnen. Schröder

26.02.2018
Aktionstag in der Klinik Balg
Baden-Baden (is) - "Aktiv gegen Krebs", das Motto des Aktionstags in der Klinik Balg (Foto: is), hätte noch um den Zusatz "Aktiv und schön gegen Krebs" erweitert werden können. Zahlreiche Aussteller und Organisationen unterbreiteten entsprechende Angebote für Patientinnen. »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Bonjour tristesse: An der Haltestelle Beinheim/Roppenheim hält selten ein Zug. Foto: Neuwald

23.02.2018
Nordelsass ohne Zugverkehr?
Baden-Baden (vn) - Frankreich prüft im Rahmen seiner Bahnreform die Stilllegung wenig frequentierter Strecken im Nordelsass. Auf deutscher Seite befürchtet man, dass künftig keine adäquate Alternative zur Entlastung der Rheintalbahn mehr zur Verfügung stehen könnte (Foto: vn). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Gut zwei Drittel der Deutschen schlemmen einer Umfrage zufolge an Weihnachten ohne schlechtes Gewissen. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ich halte mich generell zurück.
Ich esse immer worauf ich Lust habe.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen