http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Lust an der russischen Sprache entwickeln
Lust an der russischen Sprache entwickeln
09.03.2018 - 07:45 Uhr
Baden-Baden (red) - Mehr als 100 Künstler aus der Region Rhein-Neckar und dem russischen Sotschi haben sich seit 1995 am deutsch-russischen Kulturaustauschprojekt Quattrologe beteiligt. Nun präsentiert der Verein Kultur Rhein-Neckar im Rahmen von "Quattrologe" in Kooperation mit der Stadt Baden-Baden die Ausstellung "Fürchtet euch nicht" vom 11. bis zum 31. März im Alten Dampfbad.

Olga Egorova und Oleg Korchagin aus Sotschi werden in der Kurstadt zu Gast sein und gemeinsam mit den deutschen Künstlern Eugenia Jäger, Brigitte von Stebut und Ulrich Thul ihre Werke präsentieren. Eröffnet wird die Ausstellung am Samstag, 10. März, um 19 Uhr durch Oberbürgermeisterin Margret Mergen und Eleonore Hefner, Geschäftsführerin des Kultur Rhein-Neckar e.V.

Musikalisch umrahmt wird die Vernissage von Claus Boesser-Ferrari an der Gitarre. Die Ausstellung ist zweisprachig konzipiert und soll neben dem künstlerischen Austausch zwischen den Nationen auch das Interesse an der russischen Sprache wecken.

Inszenierung für Kinder

Speziell hierzu wird eine Aufführung für Schüler angeboten. Die literarisch-musikalische Inszenierung "Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen" in deutscher und russischer Sprache richtet sich an das junge Publikum ab neun Jahren. Monika-Margret Steger, Oleg Korchagin und Jörg Fischer präsentieren das Märchen multimedial mit Film und Musik am Freitag, 16. März, um 18 Uhr. Der Eintritt kostet acht Euro, ermäßigt fünf Euro. Lehrer haben freien Eintritt. Individuelle Führungen und Workshops werden nach Absprache angeboten. Informationen und Anmeldungen unter (01 51) 59 17 88 38 oder per E-Mail an info@kulturrheinneckar.de.

Die Ausstellung ist freitags bis sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Foto: Olga Egorova

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl / Achern
--mediatextglobal-- Hannes Maier (rechts) gestaltet für die Special Olympics einen Athleten-Blog in den sozialen Netzwerken. Daniela Huhn hilft ihm dabei.   Foto: Special Olympics Deutschland

09.03.2018
Engagement für Behindertensport
Bühl/Achern (mig) - Ein ehemaliger Mitarbeiter der Lebenshilfe lebt seit Januar in Berlin: Hannes Maier ist für Kommunikation und Marketing an den Vorbereitungen der Nationalen Special Olympics beteiligt, die im Mai in Kiel stattfinden werden (Foto: SOD). »-Mehr
Bietigheim
--mediatextglobal-- Einen Aquarellworkshop mit der Künstlerin Stephanie Bollian findet am Sonntag während des Künstlertreffens statt. Foto: Gangl/Archiv

08.03.2018
Künstlertreffen in Bietigheim
Bietigheim (ar) - Normalerweise fand das "deutsch-französische Künstlertreffen" immer im elsässischen Roppenheim statt (Foto: ar). Doch seit einiger Zeit sind die Initiatoren Theodor und Renate Kiffmeier nach Bietigheim umgezogen. Das Treffen richten sie nun erstmals in Bietigheim aus. »-Mehr
Baden-Baden
Fiese Masche: Dieb gibt sich als Handwerker aus

07.03.2018
Dieb gibt sich als Handwerker aus
Baden-Baden (red) - Ein Dieb hat sich bei einer Rentnerin aus Oos Zugang in ihre Wohnung verschafft, in dem er sich als Handwerker ausgab. Während der Mann vorgab, sich um einen Schaden im Badezimmer zu kümmern, drangen zwei weitere in die Wohnung ein (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Molotowcocktails auf Bundesstraße geworfen

06.03.2018
Molotowcocktails geworfen
Karlsruhe (lsw/red) - Unbekannte Männer haben am Dienstagmorgen in Karlsruhe mehrere Molotowcocktails auf einen Radweg und eine Brücke geworfen, die sich auch entzündet haben. Einen weiteren warf die Gruppe auf die B36. Verletzt wurde niemand (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Valentin Huemerlehner, Luisa Waidner und Christine Rieger (von rechts) begeistern mit ihrer Spielfreude. Foto: Uebel

06.03.2018
Benfizkonzert für Orgel
Rastatt (ueb) - Nach 37 Jahren musikalischer Begleitung benötigt auch eine "Königin der Instrumente" eine Pause, sprich: eine gründliche Instandsetzung. Bevor es so weit ist, gab es für die Zwölf-Apostel-Orgel ein Benefizkonzert (Foto: ueb), wie es schöner nicht hätte sein können. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Rund zwei Drittel der Deutschen verreisen laut einer aktuellen Umfrage in diesem Jahr mit dem Auto. Was bringt Sie in den Urlaub?

Auto.
Flugzeug.
Bahn oder Bus.
Ich verreise nicht.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen