http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Auswanderer im Südwesten: Am liebsten in die Schweiz
Auswanderer im Südwesten: Am liebsten in die Schweiz
09.03.2018 - 17:52 Uhr
Stuttgart (lsw) - Wer Baden-Württemberg verlässt, geht laut Statistik am liebsten zum Nachbarn im Süden: Gut 6.000 Menschen zogen nach Angaben des Statistikamtes vom Freitag im Jahr 2016 aus dem Ländle in die Schweiz, etwa 3.800 gingen den umgekehrten Weg.

Auch in die USA, nach Österreich, in die Türkei und nach Spanien gingen mehr Menschen als es Zuwanderer aus diesen Ländern gab. Insgesamt hat Baden-Württemberg durch Zu- und Fortzüge den Zahlen zufolge seit 2005 mehr als 80.000 Menschen verloren. Sogenannte Wanderungsgewinne gab es im Jahr 2016 insbesondere aus Brasilien und China. Das Plus betrug dort jeweils etwa 100 Menschen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Nach dem WM-Debakel läuft es für das Team von Bundestrainer Joachim Löw auch in der Nations League schlecht, sogar der Abstieg droht. Ist Löw noch der Richtige?

Ja.
Nein.
Ich interessiere mich nicht für Fußball.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen