http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Kunstprojekt gegen spießige Architektur
Kunstprojekt gegen spießige Architektur
19.03.2018 - 09:54 Uhr
Pforzheim (lsw) - Inmitten hoher Gitterstäbe und quietschegelb bemalt steht in Pforzheim das neue Kunstprojekt "Das bedrohte Haus". Das kleine, leerstehende Einzimmerhäuschen ohne Bad wurde vom Diplom-Ingenieur und Künstler Andreas Sarow in eine Installation verwandelt. Er umbaute das Haus, das einsam auf einer Anhöhe des ansonsten kahlen früheren Kleingarten-Areals steht, mit einem 13 Meter hohen, beleuchteten Käfig. Das Gelände wird von der Stadt gerade erschlossen und soll in Einzelgrundstücke aufgeteilt werden.

Mit dem Projekt will Sarow nach eigenen Worten die Aufmerksamkeit auf das richten, "was an Neuem kommt und was dafür aufgegeben werden muss". Er kritisiert gleichzeitig "spießige" Bauformen: "Warum bauen wir eigentlich immer noch so, wie vor 500 Jahren?", fragt er.

"Das bedrohte Haus" ist sein sechstes Kunstprojekt im öffentlichen Raum in Pforzheim. Die Stadt war nach Worten eines Sprechers informiert und beteiligt sich auch an der Abschlussveranstaltung am 13. April. Später wird das Gebäude abgerissen.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Kunstmarktplatz mit Herz für Sammler

22.02.2018
Karlsruher Fest der Skulptur
Karlsruhe (cl) - Die Skulptur wird auf der 15. Art Karlsruhe besonders gefeiert, sei es mit folkloristischem Touch wie bei Joana Vasconcelos, aus Stahl oder Holz. Insgesamt zeigen 215 Galeristen bis 25. Februar eine Vielfalt an Werken der frühen Moderne und Gegenwartskunst (Foto: Viering). »-Mehr
Karlsruhe
Glückliche Beziehungen zur Kunst

21.02.2018
Museum Burda auf der Art
Karlsruhe (cl) - Das Museum Frieder Burda ist auf der 15. Art Karlsruhe (22. bis 25. Februar) zu Gast und gibt dort in einem intimen Salon einen Überblick über die hochkarätige Kunstsammlung des Museumsgründers - von der Klassischen Moderne bis zur Gegenwartskunst (Foto: Viering). »-Mehr
Rastatt
Dürftige Fänge geben Rätsel auf

19.02.2018
Dürftige Fänge geben Rätsel auf
Rastatt (hb) - Sowohl bei der Fischergilde Plittersdorf als auch bei den Experten des Regierungspräsidiums Karlsruhe rätselt man über die dürftigen Fangergebnisse in den Rieder Gewässern. Dies wurde jetzt bei der Jahreshauptversammlung des Vereins bekannt (Foto: av). »-Mehr
Baden-Baden
Amphibien ohne Hilfe in Gefahr

17.02.2018
Amphibien ohne Hilfe in Gefahr
Baden-Baden (bor) - Wenn die Temperaturen steigen, treten sie ihren Weg vom Biotop am oberen Bühler Weggraben hinunter zum Ausgleichsgebiet Kreuzäcker an - für die Amphibien, die diese Strecke zu ihrem Laichplatz auf sich nehmen, ist das ein gefährliches Abenteuer (Foto: Borscheid). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich in letzter Sekunde die Chance aufs Achtelfinale bei der WM gewahrt. Wie haben Sie das aufregende Spiel erlebt?

Ich habe etwas mitgefiebert.
Ich habe mich sehr aufgeregt.
Ich habe das Spiel nicht gesehen.
Fußball lässt mich immer kalt.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen