http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Einbrecher schlagen brutal zu
Einbrecher schlagen brutal zu
19.03.2018 - 16:24 Uhr
Karlsruhe (red) - Zwei 22 und 27 Jahre alte rumänische Staatsangehörige werden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe am Montagnachmittag dem zuständigen Haftrichter vorgeführt. Den Männern wird versuchter Mord und schwerer Raub vorgeworfen. Nach den bisherigen Feststellungen der Kriminalpolizei sollen die beiden Beschuldigten am Montag um kurz vor 4 Uhr in das Haus eines 88-Jährigen im Südring in Bad Schönborn-Langenbrücken eingebrochen sein. Dort hätten sie den Hausbesitzer niedergeschlagen und ihm schwere Verletzungen zugefügt. Anschließend seien sie geflüchtet.

Das Opfer hatte den Notruf gewählt und mitgeteilt, dass er Einbruchsgeräusche wahrgenommen habe.

Werkzeug im Auto gefunden

Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte eine Streife in Tatortnähe einen Pkw, in dem drei Männer saßen, feststellen und kontrollieren. Bei der Kontrolle fanden die Polizisten mutmaßliches Einbruchswerkzeug im Kofferraum. Alle drei Männer wurden vorläufig festgenommen. Die weiteren Ermittlungen erhärteten den Verdacht gegen die beiden 22- und 27-Jährigen. Gegen den 31-Jährigen Fahrer des Fahrzeugs konnte hingegen kein dringender Tatverdacht begründet werden. Er wurde inzwischen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Der schwer verletzte 88-Jährige befindet sich in einer Klinik, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Einbruch in Shopping Cité

16.03.2018
Einbruch in Shopping Cité
Baden-Baden (red) - Ein Einbruch in die Shopping Cité in Baden-Baden hat in der Nacht zum Freitag mehrere Polizeistreifen auf Trab gehalten. Der Einbrecher drückte eine Schiebetür auf und schlug eine Scheibe eines Handy-Geschäfts ein. Dann durchwühlte er den Laden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Vandalismus: Kunstverein sagt Ausstellung ab

15.03.2018
Vandalismus: Keine Ausstellung
Rastatt (ema) - Die prekäre Lage rund um die Pagodenburg hat den Kunstverein jetzt dazu veranlasst, seine erste Ausstellung in diesem Jahr aus Sicherheitsgründen abzusagen. Das Denkmal ist immer wieder Zielscheibe von Zerstörern. Im Gespräch ist eine Videoüberwachung (Foto: up). »-Mehr
Baden-Baden
Schmuck und Kleidung gestohlen

12.03.2018
Schmuck und Kleidung gestohlen
Baden-Baden (red) - Ein Einbrecher hat am Samstag ein Kellerfenster in Ebersteinburg aufgebrochen. Im Inneren des Hauses durchwühlte er Schränke und öffnete einen Tresor. Mit seiner Beute aus Herrenkleidung und Schmuck gelang ihm unerkannt die Flucht (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Fluchtweg mit Bügelbrett gesichert

05.03.2018
Fluchtweg mit Bügelbrett gesichert
Rastatt (red) - Mit brachialer Gewalt hat ein unbekannter Täter in der Nacht auf Samstag versucht, einen Geldautomaten in der Kaiserstraße aufzuhebeln. Die Polizei sucht Zeugen, denen eine maskierte Person mit einem Bügelbrett aufgefallen ist (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Tag der offenen Türen - auch ohne Einbrecher

23.02.2018
Tag der offenen Türen
Gaggenau (red) - Offene Haustür, eingeschaltetes Licht aber keiner zu Hause: Diese Umstände führte die Polizei zu einem Haus in Gaggenau. Doch von einem Einbrecher war nichts zu sehen. Der Hausbesitzer hatte jedoch eine einfache Erklärung (Symbolfoto: red) »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Andrea Nahles ist zur neuen Vorsitzenden der SPD gewählt worden. Trauen Sie ihr zu, die Partei aus dem Tal zu führen?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen