http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Mit dem Wechsel auf Sommerreifen noch warten
Mit dem Wechsel auf Sommerreifen noch warten
21.03.2018 - 14:30 Uhr
Essen/Hannover (dpa) - So lange nachts noch mit Frost zu rechnen ist, sollten Autofahrer bei Winterreifen bleiben. Darauf weist der TÜV Nord hin. Die Faustregel "Von Ostern bis Oktober ist Sommerreifenzeit" helfe in diesem Jahr nicht weiter. Bei kalten Temperaturen werde die Gummimischung der Sommerreifen zu hart, der Wagen bremst dann schwerfälliger.

Außerdem gilt in Deutschland die situative Winterreifenpflicht: Wenn es schneit und glatt ist, müssen Autos mit Winterreifen unterwegs sein. Wer sich nicht daran hält, riskiert mindestens 60 Euro Bußgeld und einen Punkt in Flensburg. Gerade bei frühen Osterterminen ist auch danach mit frostigen Nächten zu rechnen, so der Deutsche Wetterdienst.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Gut zwei Drittel der Deutschen schlemmen einer Umfrage zufolge an Weihnachten ohne schlechtes Gewissen. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ich halte mich generell zurück.
Ich esse immer worauf ich Lust habe.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen