http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Öffnungszeiten ab April reduziert
Öffnungszeiten ab April reduziert
27.03.2018 - 17:50 Uhr
Forbach (red) - Das Bürgerbüro im Rathaus ändert ab 1. April seine Öffnungszeiten. Die bisherige Öffnungszeit am Freitagnachmittag entfällt. Die Öffnungszeiten an den anderen Wochentagen bleiben unverändert: Montag, Dienstag und Mittwoch jeweils von 8 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 16.30 Uhr, Donnerstag von 8 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 18 Uhr sowie Freitag von 8 bis 12.30 Uhr.

Die Sachbearbeiter der anderen Ämter sind jeweils vormittags zwischen 8.30 und 11.45 Uhr sowie Montag bis Mittwoch von 14.15 bis 16 Uhr und Donnerstagnachmittag von 14.15 bis 18 Uhr erreichbar. Zudem können telefonisch Termine vereinbart werden. Darauf macht das Forbacher Rathaus aufmerksam.

Foto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
--mediatextglobal-- Innovative Keramikkunst präsentieren Monika Debus und Stephan Hasslinger im Friedrichsbau.  Foto: Barth

19.03.2018
Werke aus Ton im Friedrichsbau
Bühl (ub) - Monika Debus und Stephan Hasslinger wurden vom städtischen Kulturbüro eingeladen, ihre Arbeiten innovativer Keramikkunst der Öffentlichkeit zur Diskussion zu stellen. Beide arbeiten zwar mit dem Material Ton, ihre Ergebnisse sind aber äußerst diametral (Foto: Barth). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Zwei Sanierungsschritte auf dem Bermersbacher Friedhof sind bereits realisiert. Der Gemeinderat befindet über die noch anstehenden Arbeiten.  Foto: av / Vogt

17.03.2018
Friedhof, Hallen, Homepage
Forbach (mm) - Von der Sanierung des Bermersbacher Friedhofs über Änderungen der Hallennutzungsgebühren und der Feuerwehrsatzung bis zur neuen Homepage reichen die Themen der Gemeinderatssitzung in Forbach. Diese findet am Dienstag, 20. März, im Rathaus statt (Foto: av). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Idris Cetin gewährt einen Blick in die künftige ´Star Bar´ in der Hauptstraße 26, in der einst der ´Rindfuß´ beheimatet war. Foto: gero

10.03.2018
Aus "Rindfuß" wird eine Cocktailbar
Bühl (gero) - An die ehemalige Heimatstube "Rindfuß" erinnert nicht mehr viel. Allein der Tresen samt Gläserschrank ist erhalten geblieben. Und auch der neue Name ist für alteingesessene Bühler gewöhnungsbedürftig: "Star Bar". Die Cocktailbar soll noch im März eröffnen (Foto: gero). »-Mehr
Malsch
--mediatextglobal-- Günther Heiberger, Rainer Walter und Donald Werthwein (von links) von den Heimatfreunden Malsch bei der Ausstellungseröffnung. Foto: Gangl

06.03.2018
Noch wenige Erinnerungsstücke
Malsch (ar) - Vier Jahre lang haben die Heimatfreunde Malsch unzählige Dokumente, Fotos, Materialien und Scheunenfunde, die sie von Bürgern erhalten haben, sortiert und archiviert. Dabei waren mehr als 250 Feldpostkarten, von denen sie nun 54 in einer Ausstellung zeigen (Foto: ar). »-Mehr
Iffezheim
--mediatextglobal-- Der Kindergarten St. Martin weitet die Betreuungszeiten aus, um der gestiegenen Nachfrage gerecht zu werden.  Foto: av/mag

28.02.2018
Neue Lösungen zur Kinderbetreuung
Iffezheim (mak) - Die Iffezheimer Verwaltung hat auf Engpässe bei der Kinderbetreuung reagiert: In einer Wohnung in der Hauptstraße wird es Tagespflege geben und in der Astrid-Lindgren-Schule wird eine Gruppe betreut. Das Ganztagesangebot in St. Martin (Foto: av) wird ausgeweitet. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Millionen Bürger in Deutschland können sich finanziell keine Urlaubsreise leisten. Gehen Sie jedes Jahr in Urlaub?

Ja, mehrmals.
Ja, ein- bis zweimal.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen