http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Arbeitsagentur an Gründonnerstag geöffnet
Arbeitsagentur an Gründonnerstag geöffnet
29.03.2018 - 07:26 Uhr
Baden-Baden/Rastatt (red) - Am Gründonnerstag sind alle Geschäftsstellen der Arbeitsagentur Karlsruhe-Rastatt bis 16 Uhr für Publikumsverkehr geöffnet. Die Öffnungszeiten gelten zudem für die Jobcenter Landkreis Karlsruhe und Stadt Karlsruhe (Standort Brauerstraße), für den Landkreis Rastatt und den Stadtkreis Baden-Baden sowie für die Familienkasse, heißt es in einer Mitteilung.

Das Servicecenter der Arbeitsagentur ist wie gewohnt von 8 bis 18 Uhr unter der kostenfreien Telefonnummer (08 00) 4 55 55 00 erreichbar. Unabhängig von den Öffnungszeiten kann man sich auch im Internet (www.arbeitsagentur.de/meine-eservices) über das gesamte Dienstleistungsangebot der Arbeitsagentur informieren, sich arbeitsuchend melden, Leistungen beantragen oder Kontakt zu seiner Beratungsfachkraft aufnehmen.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Früh übt sich: Wie hier bei der Friseurinnung haben die jungen Interessenten schon selbst Hand angelegt.  Foto: Merkel

16.03.2018
Berufe-Rallye im BiZ
Rastatt (mme) - Bei 14 Innungen und Unternehmen konnten sich gestern, bei der erstmals durchgeführten Berufe-Rallye im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Flüchtlinge sowie Haupt- und Werkrealschüler über Ausbildungsberufe informieren (Foto: mme). »-Mehr
Kehl
--mediatextglobal-- Positive Bilanz: Die Verantwortlichen der deutsch-französischen Arbeitsvermittlung. Foto: Lorey

28.02.2018
Jobvermittlung über den Rhein
Kehl (lor) - Seit 2013 haben fast 1.700 Deutsche und Franzosen im Raum Straßburg oder in der Ortenau einen Job gefunden - dank der grenzüberschreitenden Arbeitsvermittlung in Kehl. Die Zahl der in Jobs gebrachten Menschen stieg in den fünf Jahren kontinuierlich (Foto: lor). »-Mehr
Baden-Baden
Grenze zwischen Nachbarschaftshilfe und Schwarzarbeit nicht überschreiten

29.11.2013
Häuslebauer müssen aufpassen
Baden-Baden (red) - Viele Häuslebauer lassen sich beim Bau ihrer eigenen vier Wände von Freunden und Nachbarn helfen. Sie müssen aber aufpassen, dass sie die Grenze zwischen (erlaubter) Nachbarschaftshilfe und (illegaler) Schwarzarbeit nicht überschreiten (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
´Für den ersten Eindruck  gibt es keine zweite Chance´

06.12.2012
Nur eine Chance für ersten Eindruck
Baden-Baden (red) - Wie stellt sich die Situation auf dem Ausbildungsmarkt in Mittelbaden dar, auf was sollten junge Menschen bei der Berufswahl achten und wie sollten sie sich am besten bewerben? Das Badische Tagblatt fragte dazu Inge Bellan-Payrault (Foto: pr), Berufsberatungs-Expertin. »-Mehr
Baden-Baden
Eigene Neigungen aufspüren. Foto: dpa

27.11.2012
Eigene Neigungen aufspüren
Baden-Baden (km) - Die Entscheidung für einen Ausbildungsberuf ist eine der wichtigsten im ganzen Leben. Deshalb sollte man diese nicht leichtfertig treffen, sich viel Zeit nehmen und sich gründlich informieren. Unterstützung bietet dabei die Berufsberatung bei der Arbeitsagentur (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mit einem Bündel von Maßnahmen will die Bundesregierung die hohen Mietkosten dämpfen, die viele Bürger besorgen. Fürchten Sie, sich in Zukunft Ihre Wohnung nicht mehr leisten zu können?

Das ist schon der Fall.
Ja.
Nein.
Ich bin in keinem Mietverhältnis.


https://www.badisches-tagblatt.de/immobilien_der_woche/00_20180426161000_136854598-Immobilie-der-Woche.html
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen