http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Stadt in Farben der Festspiele
Stadt in Farben der Festspiele
31.03.2018 - 16:33 Uhr
Baden-Baden (red) - Zum sechsten Mal begleitet der Schaufensterwettbewerb die Osterfestspiele des Festspielhauses. 108 Einzelhändler haben ihre Schaufenster passend zur Oper "Parsifal" dekoriert. Besonders gelungen fand die Jury die Dekorationen von Juwelier Schürmanns, Gita Snyders und der Augusta Apotheke und prämierte sie mit ersten Preisen, heißt es in einer Mitteilung.

Das Festspielhaus und die Interessensgemeinschaft Baden-Baden-Innenstadt veranstalteten unter Mithilfe des Südwestrundfunks den Schaufensterwettbewerb. Die Geschäfte haben mit teils großem Aufwand ihre Schaufenster geschmückt. "Damit schaffen sie es, eine ganz besondere Atmosphäre zu zaubern und Baden-Baden als Festspielstadt wachsen und gedeihen zu lassen", wird Michael Drautz, Geschäftsführer des Festspielhauses, in der Mitteilung zitiert.

Ebenfalls ausgezeichnet wurden zehn weitere Geschäfte: Optiker Augenstern, Bernhardus-Apotheke, Couleurs de Provence, Dr. Rösslers Hofapotheke, Optik Ryser, Schrodin & Wersich Optik, Stadtbibliothek Baden-Baden, Vickermann und Stoya, Wagener und der Wohlfühlladen.

Auch in diesem Jahr unterstützte Ursula Abele die Teilnehmer bei der Vorauswahl geeigneter Deko-Materialien, die der SWR-Fundus zur Verfügung gestellt hat.

Foto: nie

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Tausende Menschen zu Ostermärschen erwartet

31.03.2018
Ostermärsche im Südwesten
Stuttgart (lsw) - Das Friedensnetz Baden-Württemberg ruft am Karsamstag zu zahlreichen Ostermärschen im ganzen Südwesten auf. Die diesjährigen Märsche stehen unter dem Motto "Friede braucht Bewegung. Gegen Aufrüstung, Krieg und atomares Wettrüsten" (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Stillstand und Mehrkosten

31.03.2018
Stillstand und Mehrkosten
Gaggenau (tom) - Die Neuanlage des Spielfelds bei der Realschule wurde im August begonnen. Bald ein Dreivierteljahr ist ins Land gezogen, das einstige Handballfeld gleicht einem Übungsgelände für Querfeldeinradler - dafür sind an die 100 000 Euro Kosten dazugekommen (Foto: marv). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Ehrmann kommt: Die Baufirmen haben bereits vorgelegt; jetzt ist auch der symbolische Spatenstich vollbracht.  Foto: Mauderer

31.03.2018
Restaurant krönt Möbelhaus
Rastatt (ema) - Im vierten Quartal dieses Jahres will das Familienunternehmen Ehrmann sein Einrichtungshaus an der Ecke Rauentaler Straße/Baulandstraße in Rastatt eröffnen (Foto: ema). Auf der obersten Etage wird ein Restaurant mit mehr als 200 Sitzplätzen entstehen. »-Mehr
Rom
Unsere Frau beim Vatikan

31.03.2018
Schavan im Interview
Rom (red) - Annette Schavan (Foto: Schürer) ist Botschafterin im Vatikan. Im Interview spricht sie über ihren Alltag, ihre Eindrücke von Papst Franziskus und ihre Zukunftspläne. Sie sagt auch, wie katholisch man sein muss, um beim Vatikan Botschafterin zu sein. »-Mehr
Gaggenau
Anmeldung zur Bürgerwanderung

31.03.2018
Anmeldung zur Bürgerwanderung
Gaggenau (red) - Der Arbeitskreis Tourismus-Freizeit lädt am Sonntag, 15. April, zur Bürgerwanderung ein. In zwei Gruppen geht es über die Markgraf-Wilhelm-Wege. Eine Überraschung bescheren die Schanzenbergweiber den Teilnehmern am Hexentanzplatz (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In Deutschland wohnen einer Umfrage zufolge die meisten Morgenmuffel. Sind Sie ein Morgenmuffel oder ein Frühaufsteher?

Ein Morgenmuffel.
Ein Frühaufsteher.
Hängt von der Nacht ab.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen