http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Freudenstadt bei Kinderzahl vorne mit dabei
Freudenstadt bei Kinderzahl vorne mit dabei
02.04.2018 - 13:05 Uhr
Berlin/Stuttgart (lsw) - Wie viele Kinder eine Frau in Deutschland bekommt, schwankt je nach Region teils erheblich. Spitzenreiter bei der Kinderzahl je Frau der Jahrgänge 1969 bis 1972 sind mit einem Schnitt von 2,0 bis knapp 1,9 die Landkreise Cloppenburg, Günzburg, Mühldorf am Inn sowie Vechta, Freudenstadt und Eichstätt. Der Neckar-Odenwald-Kreis kommt auf einen Wert von 1,84. Das geht aus einer Studie des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung (BiB) hervor. Frauen der Jahrgänge 1969 bis 1972 haben in Passau, Kiel, Gera, Würzburg sowie in München, Düsseldorf und Köln bundesweit die wenigsten Kinder geboren - und zwar im Schnitt nur 1,0 bis 1,2 Kinder.

Forschungsdirektor Martin Bujard sagte der Deutschen Presse-Agentur dazu, Ursachen für niedrige Kinderzahlen in vielen Kommunen seien unter anderem zu wenig bezahlbare Wohnungen, dürftige Betreuungsangebote und kinderfeindliche Wohnquartiere. Ohne die vergleichsweise hohe Kinderzahl von Migranten wäre die Geburtenrate in den Städten hierzulande noch deutlich niedriger, sagte Bujard.

Der Studie zufolge hängt die endgültige Kinderzahl auch mit anderen Faktoren zusammen: Höher ist sie zum Beispiel auch in Regionen, in denen die Arbeitslosigkeit niedrig ist, die überwiegend katholisch geprägt sind und die einen Männerüberschuss haben.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Forbach
Vollsperrung: S8 und S81 enden in Forbach

26.03.2018
S-Bahnen enden in Forbach
Forbach (red) - Die Strecke der S8 und S81 zwischen Forbach und dem Bahnhof in Baiersbronn ist in der Zeit von Montag, 26. März, 1 Uhr, bis Samstag, 7. April, 4.30 Uhr, gesperrt. Zwischen Baiersbronn und Forbach ist ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet (Symbolfoto: red). »-Mehr
Stuttgart
Land will leistungsfähige Kliniken besonders fördern

20.03.2018
Bündelung medizinischer Kompetenz
Stuttgart (lsw) - Mit seiner Klinikförderung will Gesundheitsminister Lucha überlebensfähige Strukturen in der stationären Versorgung schaffen. Mit Millionen soll unter anderem medizinische Kompetenz in größeren Kliniken gebündelt werden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Kevin Richter (am Ball) steuert drei Tore zum außergewöhnlichen 36:35-Sieg der Sinzheimer Reserve gegen die SG Steinbach/Kappelwindeck bei. Foto: toto

20.03.2018
Panthers werden erlegt
Forbach (red) - Rückschlag für die Panthers Gaggenau im Titelrennen der Handball-Bezirksklasse: Durch die 26:27-Derbyniederlage bei der HSG Murg liegt der Vizemeister nun vier Minuspunkte hinter Spitzenreiter Rastatt/Niederbühl und verlor auch noch Rang zwei an Sinzheim (Foto: fuv). »-Mehr
Forbach
Vollsperrung: S8 und S81 enden in Forbach

19.03.2018
S-Bahnen enden in Forbach
Forbach (red) - Die Strecke der S8 und S81 zwischen Forbach und dem Bahnhof in Baiersbronn ist in der Zeit von Montag, 26. März, 1 Uhr, bis Samstag, 7. April, 4.30 Uhr, gesperrt. Zwischen Baiersbronn und Forbach ist ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet (Symbolfoto: red). »-Mehr
Freudenstadt
Teenager parkt ziemlich dämlich ein: Eine Verletzte

17.03.2018
Ziemlich dämlich eingeparkt
Freudenstadt (lsw) - Ein betrunkener 19-Jähriger hat eine unrühmliche Parkaktion in Freudenstadt hingelegt. Mit vier Mädchen an Bord wollte er mit driftendem Auto vor einem Getränkemarkt einparken. Er krachte aber gegen eine Mauer und eine Scheibe (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die CDU Baden-Württemberg hat sich für ein generelles Burkaverbot ausgesprochen. Halten Sie das für richtig?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


https://www.badisches-tagblatt.de/immobilien_der_woche/00_20180426161000_136854598-Immobilie-der-Woche.html
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen