http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Kliniken klagen über aggressive Patienten
Kliniken klagen über aggressive Patienten
16.04.2018 - 08:55 Uhr
Stuttgart (lsw) - Aggressive Patienten machen nach Angaben der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft (BWKG) den Kliniken in Baden-Württemberg verstärkt zu schaffen. Die Gewalt gegen Mitarbeiter habe nach Berichten der Mitgliedskrankenhäuser in den vergangenen Jahren zugenommen, sagte eine BWKG-Sprecherin. Vor allem bei Patienten unter Alkohol- oder Drogeneinfluss sei die Gewaltbereitschaft erhöht, ebenso wie bei psychisch kranken und dementen Personen.

Viele Kliniken im Land setzten inzwischen auf Sicherheitsdienste - auch wenn die Kosten nicht refinanziert würden. Der Einsatz betreffe in erster Linie Krankenhäuser in den Ballungsräumen, Unikliniken, große Kliniken im ländlichen Raum und psychiatrische Kliniken. "Aber auch einige kleinere Krankenhäuser im ländlichen Raum beschäftigen zwischenzeitlich einen Sicherheitsdienst", sagte die Sprecherin. Genaue Zahlen lägen aber nicht vor.

Die Zunahme der Gewaltbereitschaft lasse sich beispielsweise in den Notaufnahmen beobachten. Häufig werde sie durch lange Wartezeiten und krankheitsbedingte Stresssituationen ausgelöst. Denn die Kliniken im Land kämpfen noch mit einem weiteren Problem: In die Notfallambulanz der Krankenhäuser sind seit 2010 jedes Jahr rund 50.000 Menschen zusätzlich gekommen.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Schwerste Grippesaison seit Jahren

14.04.2018
Schwerste Grippesaison seit Jahren
Stuttgart (lsw) - Die aktuelle Grippesaison ist nach Angaben des Landesgesundheitsamtes die schwerste seit Jahren gewesen. Bis Freitag wurden 34.665 Influenza- und 208 Todesfälle im Südwesten gemeldet. Auch wenn die gemeldeten Fälle weniger werden, vorbei ist die Saison noch nicht (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden / Rastatt
Warnstreik: Kein Busverkehr am Dienstag

10.04.2018
Am Dienstag fahren keine Busse
Baden-Baden/Rastatt (red) - Die Gewerkschaft Verdi hat in Baden-Baden, Rastatt und Karlsruhe zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen. Davon betroffen ist in Baden-Baden unter anderem der Busverkehr. Auch das Klinikum Mittelbaden wird bestreikt. Zudem beteiligen sich drei Rastatter Kitas.(Symbolfoto: red ). »-Mehr
Bühl
Hilfe in Lebenskrisen

09.04.2018
Das Gefühl, verrückt zu werden
Bühl (red) - Jeder kennt Situationen, in denen man mit flapsigen Kommentaren konfrontiert wird. Oft ist das gar nicht ernst gemeint. Doch was ist, wenn man tatsächlich das Gefühl hat, durchzudrehen, einem alles zu viel wird und man befürchtet, wirklich verrückt zu werden (Foto: dpa)? »-Mehr
Berlin
Grippe: Verbesserter Schutz

06.04.2018
Grippe: Verbesserter Schutz
Berlin (dpa) - Bisher konnte es ziemlich unterschiedlich sein, für welchen Wirkstoff Krankenkassen bei der Grippe-Vorsorge aufkommen. Nun ist für Herbst klar: ein Vierfach-Impfstoff. In der aktuellen Grippe-Saison hilft der meist verwendete Dreifach-Impfstoff teils nur bedingt (Foto: dpa). »-Mehr
Berlin
´Besser als die Privaten´

03.04.2018
"Besser als die Privaten"
Berlin (red) - Die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) stehen finanziell gut da. Ihre Reserven belaufen sich aktuell auf mehr als 19 Milliarden Euro. Und GKV-Chefin Doris Pfeiffer (Foto: red) sagt im Interview: "Die gesetzlich Versicherten werden besser versorgt als Privatpatienten." »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die CDU Baden-Württemberg hat sich für ein generelles Burkaverbot ausgesprochen. Halten Sie das für richtig?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen