http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Auto überrollt Buggy
Auto überrollt Buggy
21.04.2018 - 13:40 Uhr
Bietigheim (lsw) -Eine Zweijährige in einem Buggy ist bei einem Unfall auf einem Parkplatz in Bietigheim (Kreis Ludwigsburg) schwer verletzt worden. Ein 86-Jähriger habe beim Ausparken seines Wagens den Gang verwechselt, teilte die Polizei am Samstag mit. Statt rückwärts aus der Parklücke zu fahren, beschleunigte das Auto vorwärts und streifte einen nebenstehenden Wagen. Dieser wurde auf eine Parkbank geschoben, auf der eine Mutter mit ihrem fünfjährigen Sohn saß. Neben der Bank stand ein Buggy mit der zwei Jahre alten Tochter. Das Auto erfasste den Kinderwagen und überrollte ihn.

Passanten befreien Kind

Passanten konnten das schwer verletzte Kind nach dem Unfall am Freitagnachmittag unter dem Wagen befreien. Das Mädchen kam in eine Klinik, Lebensgefahr bestand nicht. Alle weiteren Unfall-Beteiligten blieben unverletzt.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Kuppenheim
Drei Fahrzeuge krachen in Pannenauto

20.04.2018
Drei Fahrzeuge krachen in BMW
Kuppenheim (red) - Bei einem Unfall auf der B 462 bei Kuppenheim sind am Freitagmorgen drei Personen verletzt worden. Zudem sind über 30.000 Euro Schaden entstanden. Drei Fahrzeuge krachten in einen BMW, der wegen eines platten Reifens liegengeblieben war (Symbolfoto: red). »-Mehr
Steinmauern
6.000 Euro Schaden nach Begegnung mit Fuchs

20.04.2018
Nächtliche Begegnung mit Fuchs
Steinmauern (red) - Die Begegnung mit einem Fuchs hat für einen Mercedes-Fahrer einen beträchtlichen Schaden zur Folge. Der 31-Jährige war am Donnerstag mit auf der L 78a unterwegs, als das Wildtier die Fahrbahn querte. Der Autofahrer landete in den Leitplanken (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Zeugen für Unfall auf A5 gesucht

19.04.2018
Zeugen für Unfall auf A5 gesucht
Baden-Baden (red) - Am frühen Donnerstag hat sich auf der A5 zwischen Rastatt und Baden-Baden ein Unfall ereignet. Die beiden beteiligten Fahrer schildern den Hergang jedoch unterschiedlich. Daher sucht die Polizei nun Zeugen, um den Sachverhalt zu klären (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Polizisten treffen auf Nackedei im Auto

19.04.2018
Ein Nackedei im Auto
Rastatt (red) - Ein wenig verdutzt waren die Beamten des Polizeireviers Rastatt, als sie einen 27-Jährigen am Dienstagnachmittag nahezu unbekleidet in seinem geparkten Auto vorfanden. Als Begründung gab er an, dass er sich wegen der Hitze entblößt hatte (Symbolfoto: red). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Unter Aufsicht von Künstler Jürgen Goertz wird die Bronze auf einen Transporter gehievt. Die Fehlstelle im Sockelbereich stammt vom Aufprall eines Autos.  Foto: Linkenheil

19.04.2018
Kunstwerk in der Schwebe
Rastatt (sl) - Unter Aufsicht von Künstler Jürgen Goertz sind die zwei Bronzeplastiken vom Museumstor am Mittwoch auf einen Transporter gehievt und zu einer Gießerei gefahren worden. Dort wird das Kunstwerk repariert, das im Januar von einem Autofahrer beschädigt wurde (Foto: sl). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Laut einer aktuellen Umfrage fürchtet sich nahezu jeder Zweite davor, im Alter an Alzheimer oder Demenz zu erkranken. Haben auch Sie Angst davor?

Ja.
Nein.
Damit habe ich mich noch nicht auseinandergesetzt.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen