http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Mann gerät unter Dampfzug
Mann gerät unter Dampfzug
01.05.2018 - 19:03 Uhr
Hemmingen (lsw) - Ein Mann ist am Bahnhof von Hemmingen bei Ludwigsburg unter einen historischen Dampfzug geraten und tödlich verletzt worden. Zu dem Unfall sei es am Dienstag beim Anfahren der Bahn gekommen, sagte ein Polizeisprecher. Die Hintergründe waren noch unklar. Die Ermittler wollten klären, ob der Mann aufspringen wollte oder zu nah an dem Zug stand und erfasst wurde. Seine Identität stand am frühen Abend noch nicht fest. Der Bahnhof wurde nach dem Vorfall gesperrt.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühlertal
Zu viel Gas gegeben: Auto geht in Flammen auf

30.04.2018
Auto geht in Flammen auf
Bühlertal (red) - Ein Auto ist am Montag in einem Waldstück in Bühlertal komplett ausgebrannt. Beim Versuch, seinen festgefahrenen VW zu befreien, hatte der Fahrer so viel Gas gegeben, dass der Wagen überhitzte. Der Einsatz der Feuerwehr erwies sich als nicht einfach (Foto: bema). »-Mehr
Loffenau
--mediatextglobal-- Beim Ehrungsabend in Loffenau werden verdiente Feuerwehrleute ausgezeichnet.  Foto: Gareus-Kugel

30.04.2018
Doppelte Ehrungsfeier
Loffenau (mm) - 90 Jahre Freiwillige Feuerwehr und 40 Jahre Jugendfeuerwehr Loffenau waren Anlass für einen Ehrungsabend. Verdiente Feuerwehrangehörige wurden für ihr langjähriges Engagement ausgezeichnet, auch der ehemalige Bürgermeister Erich Steigerwald (Foto: vgk). »-Mehr
Achern
Von Traktor überrollt

29.04.2018
Von Traktor überrollt
Achern (red) - Ein 22-jähriger Mann ist am Samstag von seinem Traktor überrollt und schwer verletzt worden. Er war mit der Zugmaschine von einem Feldweg auf die Oberkircher Straße abgebogen. Dabei schaukelte sich das Gefährt auf und der Fahrer fiel heraus (Symbolfoto: av). »-Mehr
Offenburg
Mutmaßlicher Vergewaltiger in Haft

28.04.2018
Vergewaltigung in Offenburg
Offenburg (red) - Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln gegen einen 24-Jährigen wegen einer mutmaßlich begangenen Vergewaltigung. Der Flüchtling soll am frühen Samstagmorgen eine Frau in Offenburg vergewaltigt und bestohlen haben. Er kam in Haft (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Weisenbach
Schulsozialarbeit nicht mehr wegzudenken

28.04.2018
Wichtige Sozialarbeit
Weisenbach (mm) - Einen Bericht über die Sozialarbeit an der Johann-Belzer-Schule erhielt der Weisenbacher Gemeinderat. Diese sei nicht mehr wegzudenken, sagte Kornrektorin Elke Fanselau. Das Themenspektrum reicht von Gewaltprävention bis zur Elternarbeit (Foto: av / dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Hat der Anschlag auf den Straßburger Weihnachtsmarkt Ihr Sicherheitsgefühl verändert?

Ja, ich bin ziemlich verunsichert.
Ja, ich bin etwas verunsichert.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz