http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Bußgeldbehörde zieht um
Bußgeldbehörde zieht um
07.05.2018 - 07:06 Uhr
Baden-Baden (red) - Wegen ihres Umzugs ist die Bußgeldbehörde am Montag, 7. Mai, und am Dienstag, 8. Mai, geschlossen. Die Bußgeldstelle ist dann ab dem 9. Mai in ihren neuen Räumen im Gebäude Briegelackerstraße 8 untergebracht. Für die Bürger bedeutet dies, dass künftig nur dort die Einsicht in Verfahrensakten möglich ist.

Viele Betroffene nutzen laut der Stadtverwaltung bei Geschwindigkeits- und Rotlichtverstößen aber bereits heute die Variante, die Fotos online anzuschauen. Auch das Verwarnungs- oder Bußgeld kann online bezahlt werden. Diesen Service gibt es seit Jahresbeginn. Eine Barzahlung ist künftig nur im Hauptgebäude des Fachbereichs Ordnung und Sicherheit (Briegelackerstraße 21) in Zimmer 2.07 möglich.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Hat der Anschlag auf den Straßburger Weihnachtsmarkt Ihr Sicherheitsgefühl verändert?

Ja, ich bin ziemlich verunsichert.
Ja, ich bin etwas verunsichert.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz