http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Erfindergeist ist süddeutsch
Erfindergeist ist süddeutsch
09.05.2018 - 11:01 Uhr
München/Stuttgart (dpa) - Bayern und Baden-Württemberg liegen in Sachen Erfindergeist weit vor der restlichen Republik. Aus den beiden Südländern kamen im vergangenen Jahr fast zwei Drittel aller inländischen Patentanmeldungen beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPAM) in München, wie der veröffentlichte Jahresbericht zeigt. Bundesweit wurden 47.779 Patente neu angemeldet - davon 14.511 aus Baden-Württemberg und 15.482 aus Bayern.

Werden die Anmeldezahlen in Relation zur Einwohnerzahl des jeweiligen Bundeslandes gesetzt, liegt der Südwesten gar an der Spitze. Den ersten Platz mit neu angemeldeten Patenten belegte 2017 der Stuttgarter Technikkonzern Bosch - er schaffte es auf 4.038 Anmeldungen, gefolgt vom Autozulieferer Schaeffler (2.383).

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In der Schweiz hatte eine Volksinitiative zur Förderung des Baus von Radwegen Erfolg. Wünschen auch Sie sich mehr gut ausgebaute Radwege in der Region?

Ja, mehr davon!
Nein. Es gibt ausreichend gute Radwege.
Ich fahre kein Rad.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz