Führung im Riedmuseum
Führung im Riedmuseum
10.05.2018 - 07:11 Uhr
Rastatt (red) - An Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 10. Mai, ist wieder "Pamina-Tag der offenen Tür". Das Riedmuseum beteiligt sich um 15 Uhr mit der Familienführung "Mit allen Sinnen" mit Nicole Zerrath.

Das über 250 Jahre alte Wohnhaus der Familie Jung, die alte Ölmühle und das Museum in der Scheune (Rheinkorrektion) sind bei dieser Führung auf ganz besondere Weise erlebbar: Wie schmecken Leinöl und Frau Bursters Marmelade? Wonach duftet der Auenwald? Und wie fühlt sich eigentlich Goldsand an? Mit Duftsäckchen, Tiegelchen und anderen Überraschungen tauchen die Teilnehmer tastend, schmeckend und riechend in die Welt der Rheinauen und den Haushalt von Frau Burster ein. Der geführte Rundgang dauert gut eine Stunde. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Riedmuseum ist von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Archivfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Neuer grenzüberschreitender Radweg ausgeschildert

10.05.2018
Üppiges Programm im Rheinpark
Rastatt (red) - Im Pamina-Rheinpark laden am Himmelfahrtstag die Museen zum "Tag der offenen Tür" ein. Es gibt zudem Radfahr- und Wanderangebote sowie ein Animations- und Unterhaltungsprogramm. Das Angebot erstreckt sich über viele Örtlichkeiten (Foto: pr). »-Mehr
Sinzheim
--mediatextglobal-- Jubelschreie, Siegerfäuste und der Meisterpokal: Die Phönix-Handballer freuen sich über den Gewinn der Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg.  Foto: toto

08.05.2018
Phönix machen Aufstieg klar
Sinzheim (red) - Die Feuervögel haben es gepackt: Mit dem ungefährdeten 33:21-Erfolg gegen den bereits abgestiegenen TVS Baden-Baden III hat Phönix Sinzheim sein Meisterstück in der Bezirksklasse perfekt gemacht und schwebt in der neuen Runde in der Landesliga (Foto: toto). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Am Flößerbrunnen beginnt die Führung durch Hörden mit Ortsvorsteherin Barbara Bender (hinten, Mitte) und Bernd Kraft (rechts daneben). Foto: Frammelsberger

07.05.2018
Von Flößern bis Feuerwehr
Gaggenau (refra) - Zu einer Führung durch Hörden mit Informationen über Historie und Gegenwart luden Ortsvorsteherin Barbara Bender und Bernd Kraft vom Verein für Heimatgeschichte ein. 14 interessierte Einwohner aus Hörden und Umgebung folgten dieser Einladung (Foto: refra). »-Mehr
Kuppenheim
--mediatextglobal-- Torhungrige Raubkatze: Kuppenheims Benjamin Walz (am Ball) erzielt gegen Taifun Mörsch insgesamt vier Treffer.  Foto: F. Vetter

07.05.2018
Kuppenheim gewinnt Topspiel
Kuppenheim (tm) - Der MSC Ubstadt-Weiher hat sich am vierten Spieltag der Motoball-Bundesliga klar in Malsch durchgesetzt. Der MBV Budel besiegte MSC Philippsburg mit 6:4. Puma Kuppenheim setzte sich gestern im Spitzenspiel gegen den Taifun Mörsch mit 7:5 durch (Foto: fuv). »-Mehr
Karlsruhe
--mediatextglobal-- Noch nichts erreicht - und dennoch gefeiert von den Fans: Marcel Mehlem nach dem 2:0 in Aalen.  Foto: GES

07.05.2018
Relegationsspiele gesichert
Karlsruhe (red) - Der Karlsruher SC (Foto: GES) ist der Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga einen entscheidenden Schritt nähergekommen. Der Absteiger des Vorjahres siegte am 37. Spieltag der 3. Liga mit 2:0 beim VfR Aalen und sicherte sich die Relegationsspiele um den Aufstieg. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der weltweite Absatz von Personal Computern hat erstmals seit 2012 wieder zugelegt. Nutzen Sie privat noch einen PC?

Ja, häufig.
Ja, aber selten.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz