Viele Wolken und Schauer
Viele Wolken und Schauer
14.05.2018 - 09:02 Uhr
Stuttgart (lsw) - Viele Wolken mit Regenschauern und nur wenig Sonne - so präsentiert sich das Wetter zum Start in die neue Woche im Südwesten Deutschlands. "Die unbeständige Wetterlage hält sich leider", sagte Meteorologe Clemens Steiner vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Stuttgart am Montag. Lediglich im Kraichgau lässt sich am Dienstag auch mal die Sonne blicken. Über die südlichen Landesteile ziehen dagegen weiterhin Schauer und einzelnen Gewittern. Dabei kühlt es sich ab, die Temperaturen fallen vorübergehend unter die 20-Grad-Marke.

Für den heutigen Montag warnt der DWD vor erneuten Gewitterschauern mit Starkregen. Die Gewitterfront zieht dabei laut DWD-Prognose ab dem Montagmittag von Nordosten Richtung Südwesten über Baden-Württemberg hinweg und bringt bis in die Nacht neben Regen auch Hagel und Sturmböen mit. "Lokal können auch mehr als 40 Liter Regen pro Quadratmeter fallen", sagte Steiner. Kleinere Überflutungen seien dann möglich. Immerhin: Für die kommenden Tage sei vorerst nicht mehr mit Starkregen zu rechnen, so der Meteorologe.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- In insgesamt elf Wertungsklassen wird das Tanzturnier des 1. TSC Rastatt in der Reithalle gestartet.  Foto: Friedrich

14.05.2018
Nachwuchstänzer messen sich
Rastatt (sb) - Ganz im Zeichen von Cha-Cha-Cha, Rumba, Jive und Co stand am Samstag die Rastatter Reithalle. Der 1. Tanzsportclub Rastatt hatte nach einer längeren Pause wieder ein Turnier für Kinder, Jugendliche, Senioren und Erwachsene in den Lateintänzen ausgerichtet (Foto: sb). »-Mehr
Bühl
Einfach mal reinschnuppern

14.05.2018
Festivalmacher im Wetterglück
Bühl (mmü) - Wetterglück hatten die Organisatoren des Bühler Bluegrass-Festivals mit den Umsonst-und-draußen-Konzerten auf dem Johannes platz. Viele Besucher genossen die warme Frühlingssonne und die handgemachte Musik beim Auftritt von zwei Bands (Foto: mmü). »-Mehr
Stuttgart
Prozess um Waffenexporte nach Mexiko

14.05.2018
Prozess um Waffenexporte
Stuttgart (lsw) - Vom heutigen Dienstag an stehen sechs ehemalige Mitarbeiter des Waffenherstellers Heckler & Koch vor der Großen Wirtschaftsstrafkammer des Stuttgarter Landgerichts. Es geht um den Export von Waffen und Waffenzubehör nach Mexiko (Foto: dpa). »-Mehr
Berlin
--mediatextglobal-- Zwei Alphatiere beschnuppern sich: Zu einem Showdown kommt es aber auf dem FDP-Parteitag zwischen Wolfgang Kubicki und Christian Lindner nicht. Foto: AFP

14.05.2018
Streit um Sanktionen
Berlin (bms) - Die FDP inszeniert sich auf ihrem Parteitag als einzige Fortschrittspartei unter lauter Innovationsverweigerern. Streitpunkt auf dem zweitägigen Parteitag war die Frage der EU-Sanktionen gegen Russland. Die Delegierten stellten sich mit großer Mehrheit dahinter (Foto: AFP). »-Mehr
Kuppenheim
--mediatextglobal-- Die Kuppenheimer Stadtkapelle entführt die begeisterten Zuhörer bei ihrem Konzert klangvoll in zwei Welten. Foto: Uebel

14.05.2018
In zwei Welten entführt
Kuppenheim (ueb) - Mit seinem Frühjahrskonzert hat der Musikverein Stadtkapelle Kuppenheim die Besucher in der voll besetzten Sporthalle beim Cuppamare klangvoll in zwei Welten entführt. Unter dem Titel "Ost und West" beeindruckte er mit Können und großem Repertoire (Foto: ueb). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Hat der Anschlag auf den Straßburger Weihnachtsmarkt Ihr Sicherheitsgefühl verändert?

Ja, ich bin ziemlich verunsichert.
Ja, ich bin etwas verunsichert.
Nein.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz