http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Hochkarätig besetztes Konzert
Hochkarätig besetztes Konzert
20.05.2018 - 07:21 Uhr
Loffenau (red) - Die Heilig-Kreuz-Kirche Loffenau ist am heutigen Pfingstsonntag wieder Schauplatz für ein hochkarätig besetztes Konzert mit Orgelwerken, Gesang und Streichinstrumenten. Mitglieder der Stuttgarter Philharmoniker spielen ab 18 Uhr unter anderem Werke von Johann Sebastian Bach, Alessandro Grandi und Georg Friedrich Händel.

An der weit über die Region hinaus bekannten Friedrich-Walcker-Orgel wird Markus Gähler zu hören sein.

Profi-Musiker in Loffenau zu Gast

Als Stipendiat der Stiftung "Villa musica" führte der Dresdner mit bekannten Solisten bedeutende Kammermusikwerke auf. Nach Stationen in Flensburg und Schwerin sowie bei den Hamburger Symphonikern ist er seit 2001 Mitglied der Stuttgarter Philharmoniker.

Sängerin Gabriele Guder wurde 1977 im Fach Horn erste Bundessiegerin im Wettbewerb "Jugend musiziert". Guder studierte an der Musikhochschule Köln.

Der Kölner Wolfgang Herrmann war Mitglied des European Union Youth Orchestra und später Akademist der Komischen Oper Berlin und der Staatskapelle Berlin unter der Leitung von Daniel Barenboim. Darüber hinaus studierte er mit seinem in Hamburg gegründeten Vela-Streichquartett beim renommierten Artemis Quartett. Inzwischen ist Herrmann Mitglied der ersten Violinen der Stuttgarter Philharmoniker.

Symbolfoto: Rastatt Farbe

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Mühlacker
--mediatextglobal-- Tief Luft holen: Langstreckenspezialist Justin Schulz untermauert in Mühlacker seine gute Form.  Foto: RTV

24.05.2018
Schulz überzeugt beim Sendercup
Mühlacker (red) - Eine Gold- und eine Silbermedaille hat RTV-Schwimmer Justin Schulz beim Sendercup in Mühlacker aus dem Becken gefischt. Der Rastatter Athlet triumphierte über 200 Meter Freistil. Insgesamt heimste die RTV-Schwimmriege 15 Podestplätze ein (Foto: RTV). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Weihnachtsgrüße per Brief oder Karte werden zum Auslaufmodell. Verschicke Sie noch Weihnachtsgrüße per Post?

Ja.
Nein, via Handy und E-Mail.
Ich verschicke keine Weihnachtsgrüße.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz