http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Autorennen mit Kindern an Bord
Autorennen mit Kindern an Bord
22.05.2018 - 07:50 Uhr
Stuttgart (dpa) - Ein 35 Jahre alter Autofahrer soll sich mit seinen zwei Kindern an Bord in Stuttgart ein illegales Autorennen geliefert und nach einem Zusammenstoß überschlagen haben. Der Mann sei mit hoher Geschwindigkeit in einen vorausfahrenden Wagen einer 43-Jährigen gekracht, teilte die Polizei mit. Die Kinder seien neun und elf Jahre alt.

Bei dem Unfall auf der B10 am Samstag habe es keine Verletzten gegeben, sagte eine Sprecherin gestern. Zeugenaussagen deuteten auf ein Rennen hin. Die 43-Jährige war mit ihrem Auto stadteinwärts unterwegs, als sie vom mittleren auf den linken Fahrstreifen wechselte. Der 35-Jährige, der mit seinem Geländewagen auf dem linken Fahrstreifen angerast kam, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, kollidierte mit dem vorausfahrenden Wagen und drehte ihn. Daraufhin touchierte der Fahrer mit seinem Geländewagen zunächst die linke Leitplanke, zog dann rechts über drei Fahrstreifen, prallte dort gegen die Leitplanke, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Auch der Wagen der 43-Jährigen prallte in die rechte Leitplanke. Laut Zeugen hielt der Fahrer eines dunklen Sportwagens, der dem Geländewagen mit hoher Geschwindigkeit gefolgt war, zunächst an der Unfallstelle an, fuhr dann aber weiter.

Zu dem Unfallzeitpunkt sei die Bundesstraße stark befahren gewesen, sagte der Sprecher der Polizei. "Wir sind an weiteren Zeugen interessiert, die den Unfall beobachtet haben oder denen die beiden Wagen schon zuvor aufgefallen sind", sagte der Sprecher weiter. Ein Sachverständiger soll dabei helfen, den Unfallhergang zu klären.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Mannheim
Illegales Autorennen: Drei Verletzte

15.05.2018
Illegales Autorennen: Drei Verletzte
Mannheim (dpa) - Bei einem illegalen Autorennen in Mannheim sind in der Nacht zum Dienstag drei Menschen verletzt worden. Eine 18 Jahre alte Autofahrerin hatte die Kontrolle über ihren Wagen verloren und krachte mit zwei Beifahrern in eine Lagerhalle (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Illegales Autorennen in Kurstadt gestoppt

25.04.2018
Illegales Autorennen gestoppt
Baden-Baden (red) - Die Polizei hat am Dienstagabend in der Baden-Badener Rheinstraße ein illegales Autorennen gestoppt. Zwei Autofahrer waren aufgefallen auf, weil sie über einen Geh- und Radweg rasten, um zu überholen. Einer der beiden wurde gefasst (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
City-Sause am Freitag mit ´Chapeau Magique´

18.08.2017
City-Sause mit Origamikünstler
Gaggenau (red) -Bei der City Sause am Freitag, 18. August, präsentiert Origamikünstler Paul Henri Jeannel alias "Chapeau Magique" extravagante Hüte aus Packpapier. Kleine und große Besucher sind eingeladen, auch selbst verrückte Kreationen zu gestalten (Foto: Henry Krul). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Bundesbürger sind einer aktuellen Umfrage zufolge mehrheitlich dafür, die Sommerzeit dauerhaft einzuführen. Sie auch?

Ja.
Ich bin für die Winterzeit.
Die Zeitumstellung soll bleiben.
Ist mir egal.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz