http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Klage gegen Ryanair auch in Deutschland möglich
Klage gegen Ryanair auch in Deutschland möglich
24.05.2018 - 18:22 Uhr
Karlsruhe/Baden-Baden (dpa) - Beschäftigte des irischen Billigfliegers Ryanair können ihren Arbeitgeber auch vor deutschen Arbeitsgerichten verklagen. Das hat das Arbeitsgericht Karlsruhe im Fall eines in Baden-Baden stationierten Flugbegleiters entschieden, der sich gegen seine Kündigung zur Wehr setzt. In einem Zwischenurteil habe die Kammer entschieden, dass sie für den Fall zuständig ist, bestätigte am Donnerstag ein Justiz-Sprecher Informationen der Kabinengewerkschaft Ufo.

Ryanair hat dem Sprecher zufolge bereits Berufung angekündigt, die dann vor dem Landesarbeitsgericht Freiburg verhandelt werden müsste. Die Fluggesellschaft ist der Meinung, dass an ihrem Gerichtsstand nach irischem Arbeitsrecht verhandelt werden müsse. Dem steht ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes entgegen, der die nationalen Gerichte an den Einsatzorten der Beschäftigten für zuständig erklärt hat.

Anwalt: Kündigung nach deutschem Recht unzulässig

Ryanair habe sich stets die unklare Rechtslage in Europa zunutze gemacht und sich Gerichtsentscheidungen außerhalb Irlands weitgehend entzogen, erklärte Ufo-Chef Alexander Behrens in einer Mitteilung. Er sei optimistisch, dass die Kündigung gegen den Flugbegleiter nach deutschem Arbeitsrecht unzulässig war.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
--mediatextglobal-- Nicht zu früh gefreut: Beim Kantersieg von Julian Christ bei der Bürgermeisterwahl in Gernsbach lief alles mit rechten Dingen ab.  Foto: Götz/BT-Archiv

24.05.2018
Gericht bestätigt korrekte Wahl
Gernsbach (ham) - Das Verwaltungsgericht Karlsruhe hat die Anfechtung der Bürgermeister-Wahl in Gernsbach abgeschmettert. Die Vorhaltungen des unterlegenen Kandidaten Markus Krajnc träfen nicht zu. Wahlsieger Julian Christ (Foto: BT-Archiv/Götz) freute sich über das "klare Urteil". »-Mehr
Bühl
Rauchverbot auf Burg Windeck

23.05.2018
Ruine Altwindeck bald wieder offen
Bühl (jo) - Der neue Burgherr hält Wort: Die Ruine Altwindeck ist für die Öffentlichkeit bald wieder vollumfänglich zugänglich. Seit drei Wochen steht das Tor zur historischen Burganlage tagsüber wieder offen. Ab 1. Juni soll auch der Turmaufstieg wieder möglich sein (Foto: jo). »-Mehr
Aue
--mediatextglobal-- Wiedersehen: Neben Dimitrij Nazarov spielen auch die Ex-Karlsruher Pascal Köpke und Dennis Kempe in Aue.  Foto: GES

15.05.2018
Fußball aus dem Schacht
Aue (red) - Am Freitag haben die Auer Kicker in Karlsruhe im ersten Relegationsspiel die Gelegenheit zu zeigen, dass ihre Auswärtsschwäche nicht der zweite Fluch ist, der über dieser Spielzeit hängt. Lediglich 14 Punkte und nur 17 Treffer gelangen ihnen während der Saison (Foto: dpa). »-Mehr
Straßburg
Rettungsdienst nimmt Notruf nicht ernst - Frau stirbt

09.05.2018
Notruf abgewimmelt - Frau stirbt
Straßburg (dpa) - Der Tod einer 22-jährigen Elsässerin hat in Frankreich Bestürzen ausgelöst. Die Frau hatte zuvor den Notruf gewählt, wurde aber vom Rettungsdienst abgewimmelt. Kurze Zeit später starb sie (Symbolbild: dpa). »-Mehr
Karlsruhe / Gernsbach 
--mediatextglobal-- Die Bürgermeister-Amtskette hat Julian Christ (rechts) von Stellvertreter Friedebert Keck schon lange erhalten. In wenigen Tagen dürfte seine Wahl auch rechtlich abgesegnet sein. Foto: Metz/BT-Archiv

04.05.2018
Kläger Krajnc drückt sich erneut
Karlsruhe/Gernsbach (ham) - Das Verwaltungsgericht in Karlsuhe hat sich gestern mit der Anfechtung der Bürgermeister-Wahl 2017 in Gernsbach beschäftigt. Das Urteil steht noch aus, Richter Rolf Walz ließ jedoch wenig Zweifel, dass Julian Christ (rechts/ Foto: Metz) korrekt siegte. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Weihnachtsgrüße per Brief oder Karte werden zum Auslaufmodell. Verschicke Sie noch Weihnachtsgrüße per Post?

Ja.
Nein, via Handy und E-Mail.
Ich verschicke keine Weihnachtsgrüße.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz