http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Zunächst keine neue Suchaktion im Offenburger Mordfall
Zunächst keine neue Suchaktion im Offenburger Mordfall
30.05.2018 - 11:46 Uhr
Offenburg (lsw) - Im Offenburger Mordfall gibt es nach einer erfolglosen Aktion zunächst keine neue Suche nach Beweisen. Man müsse nachermitteln und dann schauen, an welchen Orten eine weitere Suchaktion möglicherweise sinnvoll sein könnte, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Im Fall des Ehepaares, das einen 43-Jährigen erschossen haben soll, hatte die Polizei am Dienstag nach Beweismitteln gesucht - allerdings keine gefunden.

Ermittler hatten ein Teilstück des Mühlbaches in Offenburg und auch ein Wiesengelände durchkämmt, in dem die Leiche vor gut zwei Wochen gefunden worden war.

Der 43-Jährige war Mitte Mai erschossen worden. Am vergangenen Sonntag wurde das Ehepaar - ein 53-Jähriger und seine 49 Jahre alte Frau - festgenommen. Man werde sich nun zunächst auf die Aussagen konzentrieren, die die beiden bisher gemacht hätten, sagte der Sprecher. Die Frau hat ihre Beteiligung an der Tat eingeräumt, der Mann nicht.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Änderungen auf Stadtbahn-Linien

30.05.2018
Änderungen auf Stadtbahn-Linien
Karlsruhe (red) - Ab Sonntag, 10. Juni, treten auf den Stadtbahn-Linien S4, S5 und S8 Fahrplanänderungen in Kraft. Vor allem die S8 im oberen Murgtal ist davon betroffen. Außerdem werden zehn neue Niederflurwagen fahren, die barrierefrei sind und über eine Bordtoilette verfügen (Foto: AVG/Uli Deck).

(Foto: AVG/Uli Deck). »-Mehr

Bühlertal
´Kenne jede Schraube persönlich´

30.05.2018
Bademeister Horn nimmt Abschied
Bühlertal (gero) - Über dem Bühlotbad ziehen dunkle Wolken auf: Es ist wohl die vorläufig letzte Saison, sollten 2019 die auf zwei Jahre veranschlagte Sanierung beginnen. Für Bademeister Bernhard Horn ist bereits am 9. September Schluss. Er geht in den Ruhestand (Foto: Hammes). »-Mehr
Steinmauern
--mediatextglobal-- Jugendliche der örtlichen Fischereivereine dürfen die gläsernen Larven der Maifische in ihre neue Heimat entlassen. Foto: Hegmann

30.05.2018
50 000 Maifische ausgesetzt
Steinmauern (red) - Der Maifisch, eine Heringsart, soll in den Rhein zurückkehren. Im Rahmen eines deutsch-französischen Wiederansiedlungsprojekts wurden gestern an der Murgmündung bei Steinmauern 50 000 Jungfische im Rhein ausgesetzt (Foto: Hegmann). »-Mehr
Pforzheim / Berlin
Blumen von der Tankstelle für Meryl Streep

30.05.2018
Dieter Kosslick feiert in Italien
Pforzheim/Berlin (red) - Der Berlinale-Chef stammt aus Pforzheim, und das hört man ihm gelegentlich auch an. Heute wird Dieter Kosslick 70 und feiert mit Frau und Sohn irgendwo in Italien. Seine Karriere begann einst in Hamburg, wo Kosslick Redenschreiber im Rathaus war (Foto: dpa). »-Mehr
Offenburg
Nach Festnahme von Ehepaar startet Suchaktion nach Beweisen

29.05.2018
Suche nach Beweisen
Offenburg (lsw) - Ein Mann wird Mitte Mai erschossen, zwei Wochen später ein verdächtiges Ehepaar festgenommen. Die Frau hatte einen außerehelichen Kontakt zu dem Opfer. Die Polizei sucht in einem Bach nach Beweismitteln. Ob etwas dabei herauskam, ist noch offen (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Autodiebe haben 2017 einen Schaden in Rekordhöhe angerichtet, weil sie vor allem teure Modelle stahlen. Wurde Ihnen schon ein Auto gestohlen?

Ja.
Nein.
Ich besitze kein Auto.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz