http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Kyoung-Rok Choi wechselt zum KSC
Kyoung-Rok Choi wechselt zum KSC
30.05.2018 - 17:26 Uhr
Karlsruhe (red) - Der Offensivspieler Kyoung-Rok Choi wechselt vom FC St. Pauli zum Karlsruher SC. Der 23-Jährige unterzeichnete im Wildpark einen bis zum 30. Juni 2021 datierten Vertrag, teilt der Verein am Mittwoch mit.

"Kyoung-Rok stand schon längere Zeit auf unserer Liste. Er verfügt fußballerisch über eine Menge Qualität und ist auch charakterlich ein einwandfreier Junge", so KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer. Der Südkoreaner absolvierte bisher 42 Partien (vier Tore) in der 2. Bundesliga und 41 Begegnungen in der Regionalliga Nord (zehn Tore).

Symbolfoto: GES

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In fast jedem Supermarkt oder Baumarkt stehen Sammelboxen für alte Batterien. Doch nur knapp die Hälfte des Mülls landet dort. Geben Sie Ihre Batterien dort ab?

Ja.
Hin und wieder.
Nein.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz