http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Sammlung von Sondermüll
Sammlung von Sondermüll
31.05.2018 - 08:10 Uhr
Baden-Baden (red) - Die nächste Sondermüllsammlung ist am Samstag, 2. Juni, auf dem Betriebsgelände des neuen Baubetriebshofs und des Eigenbetriebs Umwelttechnik in der Flugstraße 29 im Gewerbegebiet Oos-West. Jeweils einmal pro Monat stehen die Sammelfahrzeuge dort laut Mitteilung der Stadtverwaltung in der Zeit von 8 bis 13 Uhr bereit.

Die städtischen Abfallberater bitten darum, die Annahmezeiten strikt einzuhalten. Ebenfalls wichtig ist, die angelieferten Schadstoffe genau zu beschriften oder zu kennzeichnen und am besten in der Originalverpackung anzuliefern. Zum Sondermüll zählen Batterien, Spraydosen, Altmedikamente, Farben und Lacke, Verdünnungen, Pinselreiniger, Säuren, Laugen, Laborchemikalien, Feuerlöscher, Energiesparlampen, Leuchtstoffröhren, Pflanzenschutzmittel und Ähnliches.

Im Baubetriebshof beim Eigenbetrieb Umwelttechnik befindet sich ein weiträumiger, befestigter Platz auf einer ebenen Fläche, bequem und sicher zu erreichen, auch aus Sandweier, Haueneberstein sowie aus dem Rebland. Fragen zur Sondermüllsammlung beantworten die Abfallberater unter (0 72 21) 93 28 28. Während der Sondermüllsammlung können auch Biotüten gegen Gutscheine aus dem Umweltkalender abgeholt werden.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
--mediatextglobal-- Der Leuchter im Tiergarten ist beschädigt.  Foto: Holzmann

30.05.2018
Ein Stück Kurstadt in Berlin
Baden-Baden (hol) - Im Tiergarten in Berlin kann man auf ein Stück Baden-Baden stoßen: In einer Sammlung von Gaslaternen aus aller Welt ist nämlich auch eine gusseiserne Leuchte aus der Kurstadt ausgestellt. Sie befindet sich jedoch in einem desolaten Zustand (Foto: Holzmann). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Da die Wehrmacht Skier und Skistiefel benötigt, ist die Bevölkerung angehalten, diese bei Sammelstellen abzugeben.Repro: Eberle

28.05.2018
Eisiges Wetter stoppt Angriff
Rastatt (eva) - Im Sommer 1941 hatte der deutsche Überfall auf die Sowjetunion begonnen. Doch im Dezember brachten eisige Temperaturen den Angriff vollständig zum Erliegen. Zu schlecht waren die Soldaten ausgestattet, hatten nicht einmal Winterhandschuhe (Foto: eva). »-Mehr
Freiburg
Einfachheit und Tiefe, Bewegtheit und Ruhe

26.05.2018
Tuschbilder von Julius Bissier
Freiburg (red ) - Der Maler Julius Bissier (1893-1965) malte wie viele andere "in Öl", als er dem Sinologen Ernst Grosse begegnete- Der machte ihn mit der asiatischen Kunst und Denkweise bekannt. Bissiers Tuschbilder sind bis September im Augustinermuseum zu sehen (Foto: Killian). »-Mehr
Baden-Baden
Den Wundern der Pflanzenwelt auf der Spur

26.05.2018
BT-Leser erkunden besondere Welt
Baden-Baden (sre) - Es war eine ganz besondere Welt, die am Fuße des Merkurbergs auf 40 BT-Leser wartete: Wolfgang Eberts zeigte den Gewinnern der Aktion "BT öffnet Türen" sein Arboretum: eine Baumsammlung, die sich auf einem fünf Hektar großen Areal erstreckt (Foto: Zeindler-Efler). »-Mehr
Baden-Baden
´Beseelt´ im Museum Frieder Burda

25.05.2018
Lichtinstallationen im Burda-Museum
Baden-Baden (nie) - Vom 9. Juni bis 28. Oktober werden im Museum Frieder Burda Werke des US-Künstlers James Turrell zu sehen sein. Zurzeit laufen aufwendige Umbauarbeiten, die für die Schaffung von Räumen für die Lichtinstallationen notwenig sind (Foto: Ernst). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Advent ist auch die Zeit der Spendenaktionen und Spenden-Shows. Animiert auch Sie Weihnachten zum Geldgeben?

Ich spende immer zu Weihnachten.
Ich spende unabhängig vom Advent.
Ich spende nicht.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz