http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Gummistiefelweitwurf
Gummistiefelweitwurf
02.06.2018 - 12:00 Uhr
Rastatt (red) - Hört sich wie ein Scherz an, ist auch einer, findet aber tatsächlich statt: Der zweite, von den "Rieder Altrhiehexe" veranstaltete Gummistiefelweitwurf.

Heute, 2. Juni, ab 13 Uhr fliegen auf der Sportanlage hinter der Altrheinhalle in Plittersdorf die Stiefel. Vereinsinternen Recherchen zufolge sei man aktuell der einzige Verein in Süddeutschland, der einen Wettbewerb in dieser nordischen Sportart veranstaltet. Dabei werden örtliche Vereine und befreundete Narrenzünfte gegeneinander antreten.

Für alle Interessenten gibt es einen Mittagstisch. Im Anschluss an das Gummistiefelweitwerfen laden die "Altrhiehexe" außerdem ab 20 Uhr zur Ü25- Party mit dem "DJ von der Alm" ein. Der Eintritt ist frei.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Gummistiefelweitwurf-Wettbewerb in Plittersdorf: 24 Teams stellen sich den Herausforderungen. Foto: Butz

04.06.2018
Gummistiefel als Wurfgeschoss
Rastatt (hb) - Eine Riesengaudi war der Gummistiefelweitwurf-Wettbewerb, den die "Rieder Altrhiehexe" in Plittersdorf veranstalteten. Vereine sowie befreundete Narrenzünfte stellten sich den Herausforderungen. Mehr als 200 Zuschauer feuerten die 24 Teams lautstark an (Foto: hb). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich in letzter Sekunde die Chance aufs Achtelfinale bei der WM gewahrt. Wie haben Sie das aufregende Spiel erlebt?

Ich habe etwas mitgefiebert.
Ich habe mich sehr aufgeregt.
Ich habe das Spiel nicht gesehen.
Fußball lässt mich immer kalt.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz