http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Mehr junge Menschen psychisch krank
Mehr junge Menschen psychisch krank
04.06.2018 - 18:25 Uhr
Stuttgart (lsw) - Jeder vierte junge Erwachsene in Baden-Württemberg hat einer Studie zufolge eine psychische Erkrankung. Zu diesem Ergebnis kommt der am Montag in Stuttgart vorgestellte Barmer-Arztreport. Mit einem Betroffenen-Anteil von 25,9 Prozent liegt Baden-Württemberg demnach knapp über dem Bundesdurchschnitt (25,8 Prozent). Depressionen wurden bei 7,9 Prozent der 18- bis 25-Jährigen diagnostiziert und waren damit besonders häufig. Zum Vergleich: 2006 waren es in diesem Bereich noch 4,6 Prozent.

Dunkelziffer deutlich höher

Für den Report wertete die Barmer-Krankenkasse die Arzt- und Krankenhausbesuche ihrer Versicherten aus den Jahren 2005 bis 2016 aus. Erfasst wurden nach Angaben von Landesgeschäftsführer Winfried Plötze Daten von 770.000 Menschen.

"Die Dunkelziffer der Betroffenen liegt aber weitaus höher", sagte der Psychologe David Daniel Ebert von der Universität Erlangen-Nürnberg. Die Hemmschwelle, bei psychischen Problemen einen Arzt aufzusuchen, sei sehr hoch. Ihm zufolge vergehen durchschnittlich acht bis zehn Jahre, bis sich ein Patient in Behandlung begibt.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Südwest-Versicherte am wenigsten krank

01.06.2018
Anstieg psychischer Erkrankungen
Stuttgart (lsw) - Die baden-württembergischen Versicherten der Techniker Krankenkasse melden sich weniger oft krank als TK-Versicherte in anderen Bundesländern. Mit durchschnittlich 12,4 Fehltagen liegen die Versicherten im Südwesten 2,7 Tage unter dem bundesweiten Schnitt (Foto: dpa). »-Mehr
Bühl
Hilfe in Lebenskrisen

09.04.2018
Das Gefühl, verrückt zu werden
Bühl (red) - Jeder kennt Situationen, in denen man mit flapsigen Kommentaren konfrontiert wird. Oft ist das gar nicht ernst gemeint. Doch was ist, wenn man tatsächlich das Gefühl hat, durchzudrehen, einem alles zu viel wird und man befürchtet, wirklich verrückt zu werden (Foto: dpa)? »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Fettleibigkeit ist ein großes Gesundheitsrisiko auch schon bei Kindern. Foto: dpa

11.02.2015
Fettleibige Kinder sterben vor ihren Eltern
Baden-Baden (red) - 1980 waren es 860 Millionen Menschen, die übergewichtig waren, 2013 bereits 2,1 Milliarden. Fettleibigkeit muss ernster genommen werden, da den Fettleibigen Risiken drohen, die zur Lebensgefahr werden können (Foto: dpa). »-Mehr
Davos
Zauberberg trifft auf Farbenkraft. Fotos: Zanger

23.11.2012
Heilklima und prächtige Berge
Davos (red) - Was Davos und Klosters, die Graubündener Nobelkurorte, vor allem attraktiv macht, sind - im Sommer wie im Winter - die majestätische Bergwelt und das Höhenklima. Die weltberühmten Luftkurorte faszinieren seit 100 Jahren ihre Gäste - und das hält bis heute an (Foto: bodo). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Streit in der Union über Zurückweisungen von Migranten an den Grenzen ist vertagt. Glauben Sie, dass CDU und CSU noch zu einer Einigung finden?

Ja.
Nein.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz