http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
ICE erfasst Mann: Tödliche Verletzungen
ICE erfasst Mann: Tödliche Verletzungen
06.06.2018 - 09:24 Uhr
Stuttgart (lsw) - Ein ICE der Deutschen Bahn hat auf der Bahnstrecke zwischen Stuttgart und Ulm einen Menschen erfasst und tödlich verletzt. Es kam zu Behinderungen im morgendlichen Zugverkehr, rund 250 Reisende saßen in dem ICE vorübergehend fest.

Der Unfall ereignete sich auf freier Strecke zwischen Plochingen und Reichenbach an der Fils im Kreis Esslingen, wie eine Sprecherin der Bundespolizei in Stuttgart am Mittwoch mitteilte. Der Bahnverkehr zwischen Ulm und Stuttgart wurde vorübergehend in beiden Richtungen eingestellt.

In dem Fernzug saßen die Passagiere auf ihrer Reise von Wiesbaden nach München vorübergehend fest, wie eine Bahnsprecherin am Mittwoch in Stuttgart mitteilte. Auch an Bahnhöfen an der Strecke mussten Reisende warten. Ein Schienenersatzverkehr sollte eingerichtet werden. Die Hintergründe des Unfalls waren zunächst unklar.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Mann stürzt von Rad und stirbt

06.06.2018
Mann stürzt von Rad und stirbt
Rastatt (red) - Ein 74-jähriger Radfahrer ist am Dienstagmorgen zwischen Steinmauern und Rastatt vom Fahrrad gestürzt. Die Polizei vermutet eine gesundheitliche Ursache. Reanimationsversuche verliefen erfolglos. Der Mann starb an der Unfallstelle (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Gerhard Delling, Alfons Hörmann, Siegfried Kaidel und Thomas Weikert (von links) diskutieren.  Foto: SWR/Alexander Kluge

06.06.2018
Medaillen mit Kehrseite
Baden-Baden (red) - "Großereignisse zwischen Faszination und Ablehung" - unter diesem Motto stand am Dienstag die Diskussionsrunde ARD Forum Sport, das Gerhard Delling moderierte. Unter anderem diskutierten Sportler, Funktioniere und Dopingexperten (Foto: SWR). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Parkende Autos und Durchgangsverkehr mit auswärtigen Nummernschildern blockieren sich gegenseitig: Alltag im Herrenpfädel. Foto: Holzmann

06.06.2018
Großer Unmut im Herrenpfädel
Baden-Baden (hol) - Die Verkehrssituation im Herrenpfädel in Haueneberstein ist seit Jahren dramatisch. Der Durchgangsverkehr ist immens, die Anwohner sind sauer. Im Ortschaftsrat der Eberbachgemeinde wurde der Unmut jetzt ganz deutlich geäußert (Foto: Holzmann). »-Mehr
Mannheim
Fortwährender Kampf gegen Mauern

06.06.2018
Roger Waters in SAP-Arena
Mannheim (red) - Alles ist gigantisch beim Konzert von Roger Waters in der Mannheimer SAP-Arena: Der Sound, die Lichtshow - und das politische Engagement des Mitbegründers der britischen Superband Pink Floyd, der auch an diesem Abend das Unrecht der Welt anprangert (Foto: jo). »-Mehr
Bühl
Drogenkonsum endet im Krankenhaus

05.06.2018
Mit Drogen ins Krankenhaus
Bühl (red) - Nach dem Konsum von Drogen ging es einem 21-Jährigen am Montagabend derart schlecht, dass er mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste. Passanten hatten den Rettungsdienst alarmiert, als sie den jungen Mann am Bahnhof erblickten (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Warnstreik der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft hat den Bahnverkehr in der Region am Montagmorgen lahmgelegt. Waren Sie davon betroffen?

Ja.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz